Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Energie- und Umweltforum

Das «Energie- und Umweltforum» ist eine öffentliche, kostenfreie Veranstaltungsreihe der ZHAW School of Engineering und von Stadtwerk Winterthur. Expertinnen und Experten aus Forschung und Wirtschaft berichten einem breiten Publikum von aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen in den Bereichen Energie und Umwelt.

11. Mai 2022 – Energiefassaden – Potenzial, Technologien und Wirtschaftlichkeit

Die Art der Fassadengestaltung beeinflusst den Energieverbrauch des Gebäudes und kann je nach Ausführung einen Beitrag zur Energieerzeugung leisten. An unserem Energie- und Umweltforum zum Thema «Energiefassaden – Potenzial, Technologien und Wirtschaftlichkeit» zeigen wir auf, welche Fassadentypen es gibt und wie sich diese zur Energieerzeugung eignen.

Referenten

Energieeffiziente Fassaden und Konzepte für ein Plus

Susanne Gosztonyi, Institut für Bauingenieurwesen IBI, Hochschule Luzern

Energie und Fassade sind seit Jahrhunderten eng miteinander verbunden – Material, Konstruktion und integrierte Technik bestimmen die energetische Regulationskapazität von Gebäudehüllen seit jeher. Heutzutage steht die Fassade vor der Herausforderung, das Spannungsfeld Energie, Komfort und Nachhaltigkeit gleichermassen auf einem hohen Qualitätslevel zu bedienen und darüber hinaus noch ein aktiver Player für Energieeinsparung zu sein. Daraus kann ein interessantes Portfolio an Lösungen, von pragmatisch simpel bis hin zu hochkomplex adaptiv, abgelesen werden. Ein Auszug von Ansätzen aus diesem Portfolio sowie deren Beweggründe, Ziele und Herausforderungen wird in dem Vortrag überblickshaft vorgestellt.

Unterschiedliche Fassadentypen an Praxisbeispielen

Christoph Egli, Flumroc AG

Die Baubranche verfügt über verschiedene Fassadenkonstruktionen, welche auf unterschiedliche Art den Bedürfnissen der Nutzer gerecht werden können. Das Referat wird einen Einblick über die weitfächerigen Möglichkeiten dieser Fassadenkonstruktionen geben und an Praxisbeispielen aufzeigen, wie zweckmässig sich diese für die Installationen von Energieerzeugern auf heutigen und künftigen Gebäudehüllen eignen.

Building-integrated photovoltaics as energy producing façades, design options and examples

Prof. Francesco Frontini, Dipartimento Architettura Costruzione e Design, Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana

Thanks to the integration of photovoltaic systems, today façades can produce on-site renewable energy besides their fundamental role of protecting us from atmospheric agents and external threats. The presentation will tackle this challenge by showing current design options, which are many more than is generally thought, based on the analysis of pioneer Swiss case studies.

Informationen zur Veranstaltung

  • Datum: 11. Mai 2022, 17:45 Uhr
  • Durchführung: Die Veranstaltung wird hybrid, sowohl vor Ort als auch via Livestream durchgeführt.
  • Veranstaltungsort: ZHAW School of Engineering, Gebäude TN, Raum TN EO.58, Technikumstrasse 71, 8401 Winterthur
  • Livestream: den Link zum Livestream erhalten Sie mit der Bestätigungsmail zu Ihrer Anmeldung. Der Livestream startet 5 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Zur Anmeldung

Neuer Veranstaltungsort

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter folgender Adresse stattfindet:

ZHAW School fo Engineering
Gebäude TN
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur