Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Schwerpunkte Studium Energie- und Umwelttechnik

Im Studium der Energie- und Umwelttechnik an der ZHAW School of Engineering erwerben Sie Fachkenntnisse und Methoden, um energietechnische Anlagen entwickeln, planen, bewerten und betreiben zu können. Wesentlich ist die ganzheitliche und praxisrelevante Betrachtung von nachhaltigen Energiekonzepten im Spannungsfeld von Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft. Im dritten Studienjahr spezialisieren Sie sich in einem von drei Schwerpunkten.

Schwerpunkt Thermische Energietechnik

Im Schwerpunkt Thermische Energietechnik beschäftigen Sie sich mit thermischen Maschinen, energietechnischen Anlagen, Anlagenkomponenten und Systemen. Folgende Themen stehen im Fokus der Ausbildung:

  • Thermische Energiesysteme
  • Wind-, Wasserkraft und Solarthermie
  • Kältemaschinen und Wärmepumpen
  • Abgas- und Abwasserbehandlung

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Energie- und Umwelttechnik.

Schwerpunkt Elektrische Erneuerbare Energien

Energietechnischen Komponenten, Anlagenkomponenten und Systeme stehen im Zentrum des Schwerpunkts Elektrische Erneuerbare Energien. Studentinnen und Studenten konzentrieren sich auf folgende Themen:

  • Elektrische Energietechnik und Power Grids
  • Elektrische Speicher und Leistungselektronik
  • Photovoltaiktechnologie und Speicherproduktion
  • Photovoltaik-Systeme

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Energie- und Umwelttechnik.

Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Technologie

Im Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Technologie beschäftigen sich Studierende mit der Entwicklung langfristiger Perspektiven für den Aufbau einer neuen Energieversorgung. Die Ausbildung fokussiert auf folgende Themen:

  • Foresight und Szenarien
  • Business Dynamics
  • Business Models
  • Smart Solutions

Erfahren Sie mehr zu den Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelorstudium Energie- und Umwelttechnik.

Curriculum

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

  • 9. März 2019

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.