Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Offene Stellen

Das Institute of Embedded Systems (InES) ist international anerkannt für seine Kompetenz und Innovationen in Embedded-Technologien. Als Wissenschaftlicher Assistent oder Wissenschaftliche Assistentin werden Sie diese an vorderster Front erforschen, entwickeln und mittels Erstimplementierung verifizieren.

Neben interessanten Projekten bietet das InES auch ein attraktives Arbeitsumfeld in der Altstadt von Winterthur und ein hervorragendes Arbeitsklima.

Wissenschaftliche Assistierende

Auch dieses Jahr suchen wir wieder Ingenieure (m/w) mit Abschluss in Elektrotechnik, Informatik oder Systemtechnik als Wissenschaftliche Assistierende; eine Teilzeitanstellung zum Masterstudium (MSE) ist möglich.

In jedem der folgenden Schwerpunkte sind noch 2 Stellen frei:

Schwerpunkt Schwerpunktleiter
Secure and Dependable Systems and Networks Prof. Hans Doran
Communication Network Engineering Dr. Martin Ostertag
Low-power Wireless Embedded Systems Prof. Dr. Marcel Meli
System on Chip Design Prof. Hans-Joachim Gelke
Autarkic Systems Prof. Dr. Juan-Mario Gruber
Internet of Things Prof. Andreas Rüst
Realtime Platforms Prof. Dr. Matthias Rosenthal

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei den Schwerpunktleitern oder beim Institutsleiter.

Bewerbung

Der Ablauf für eine Bewerbung ist einfach und unbürokratisch:

  1. Sie teilen uns Ihr Interesse mit; allenfalls mit Angabe der gewünschten Schwerpunkte.
  2. Sie schicken uns Ihren Lebenslauf.
  3. Wir laden Sie zu einem unverbindlichen Gespräch ans InES ein.
  4. Unsere Human Resources (HR) werden Ihnen die genauen Anstellungsbedingungen mitteilen.
  5. Zusammen klären wir alle notwendigen Anstellungsdetails.
  6. Falls es für beide Seiten passt, erhalten Sie von HR eine Anstellungsverfügung.