Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Spezialisierung im Studium Elektrotechnik

Mathematik und Physik sind die wissenschaftlichen Grundlagen für alle Elektrotechnikdisziplinen. Darauf aufbauend erhalten Sie eine fachspezifische Grundausbildung beispielsweise in den Fächern Elektronik, Digitaltechnik, Signale und Systeme sowie Informatik. Im letzten Studienjahr können Sie sich ein individuelles Vertiefungsprogramm mit frei wählbaren Wahlpflichtmodulen zusammenstellen und eigene Schwerpunkte und Akzente setzen. Beispielweise in den folgenden Bereichen:

  • Automation, Drives and Energy Systems
  • Computer Engineering
  • Wireless Communications, Signal Processing and Sensor Electronics

Wahlpflichtmodule

Einige dieser Wahlpflichtmodule behandeln umfangreiche Themen und sind deshalb konsekutiv aufgebaut (Modul 1 im Herbst-, Modul 2 im Frühlingssemester). Aktuell werden angeboten:

  • Automatisierung
  • Image Processing
  • Communication Networks and Services
  • Digitale Signalverarbeitung
  • Embedded Software Engineering
  • Smart Grid
  • Internet of Things
  • Leistungselektronik und Elektrische Antriebe
  • Microcomputer Systems
  • Medizintechnik
  • Multicore und Parallel Computing
  • Optoelektronik
  • Advanced Electronics
  • Robotik und Mechatronik
  • Regelungstechnik
  • System on Chip Design
  • Wireless Communication

Curriculum

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.