Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Archiv Energie- und Umweltapéro 2014

12. November: Smart Cities - Ein Beitrag zur Energiewende in den Städten

Leitung: Prof. Dr. Joachim Borth

Smart Cities aus Sicht der nachhaltigen Marktwirtschaft
Nick Beglinger, Präsident swisscleantech

Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Norbert Ender, IBM Switzerland, IMT DACH, Leader Smarter Cities Switzerland and Austria

Smart City Winterthur
Carmen Günther, Projektleiterin Fachstelle Nachhaltige Entwicklung, Stadt Winterthur

4. Juni 2014: Gewinnung aus fossilen Lagerstätten versus Erzeugung aus nachhaltigen Quellen

Leitung: Prof. Dr. Joachim Borth

Unkonventionelles Gas - Auswirkungen auf Energieversorgung Umwelt
Dr. Peter Burri, Präsident der Schweizerischen Vereinigung von Energie-Geowissenschaftern (SASEG)

Methangas aus erneuerbaren Quellen - Stand heute und Zukunftsperspektiven
Dr. Werner Edelmann, Arbeitsgemeinschaft Bioenergie - arbi GmbH

4. März: Energieeffiziente Betriebe in der Region

Leitung: Prof. Dr. Joachim Borth

Energieoptimierung der Seniorenresidenz Konradhof
Max Winkler, Leiter Technik/Sicherheit, Seniorenresidenz Konradhof

Energieeffizienz und Umweltmanagement bei AXA Winterthur
Peter Kunkler, Leiter Facility Management, Axa Winterthur

Wer Weg zur CO2-Neutralität
Christian Weber, CEO, Briner AG

Bei näheren Auskünften wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Christian Weber.