Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Projektbeispiel: Applied Stochastic Differential Equations

Technische Systeme und Prozesse sind auf deterministisches Verhalten ausgelegt. Aber eine Vielzahl menschlicher Benutzer führt auch bei solchen Systemen zu einem zufälligen Verhalten.

Der Lastgangs eines Unternehmens, das elektrischen Strom, einen Server oder den Transport von Gütern anbietet, kommt durch solche Interaktionen zustande.

Mit stochastischen Differential-Gleichungen beschreiben wir beide Konstituenten solcher Modelle. Das deterministische Verhalten beschreiben wir mit der Drift, das zufällige Verhalten mit dem Diffusions-Koeffizienten. Mit heute erhältlichen Rechnern und mathematischer Software simulieren wir in vernünftiger Zeit eine genügende Anzahl von Trajektorien. Eine statische Auswertung dieser Trajektorien liefert dann Entscheidungs-Grundlagen zur Prozess-Planung.

In einem Innosuisse (ehemals KTI)-Projekt setzen wir unsere Ideen mit einem Industriepartner um.