Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Logistik- und Mobilitätslabor

„Im Logistiklabor der ZHAW School of Engineering simulieren die Teilnehmenden eine typische unternehmensübergreifende Supply Chain und erfahren die Wechselwirkung zwischen Durchlaufzeit und Lagerbestand. Dabei werden sowohl deren Bedeutung für die Liefererfüllung und die Lieferfähigkeit, als auch deren unmittelbare Auswirkungen auf die Prozesskosten anschaulich vermittelt."

 Stefan Dingerkus, Dozent am INE

Sie wollen Ihre Logistik optimieren?

Studierende des INE optimieren multimodale Supply Chains im Logistiklabor

Teilen Sie uns Ihre logistische Problemstellung mit und Studierende des INE erarbeiten unter Anleitung von Dozierenden Lösungsvarianten. Die Abbildung realer Transportnetzwerke und Unternehmensprozesse sowie die Analyse und Modellierung geeigneter Optimierungskonzepte stellen eine zentrale Herausforderung gleichermassen für die Forschung wie für die Anwender dar.  

Das Logistiklabor des Instituts für Nachhaltige Entwicklung (INE) verknüpft innovative didaktische Formen der Lehre mit anwendungsorientierter, interdisziplinärer Forschung. In unserem Logistiklabor erlernen und entwickeln Wirtschaftspartner im Team mit Forschenden und Studierenden die Wirkungsprinzipien des Supply Chain Managements und der Logistik auf spielerische und didaktisch zielführende Weise. Bringen Sie Ihre Problemstellungen in unser Logistiklabor und Sie modellieren und entwickeln Ihre multimodale Supply Chain schneller und effektiver.