Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Centre for Artificial Intelligence

«Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) dürfte bald schon in fast allen gesellschaftlichen Bereichen weitreichende Folgen haben. Deshalb steht bei der Entwicklung und Umsetzung der Mensch im Mittelpunkt, und die Erforschung und Realisierung erfolgen unter dem Einbezug ethischer Aspekte. Begleiten Sie uns auf der Reise!»

Prof. Dr. Thilo Stadelmann

Das CAI in Kürze

Bahnbrechende Forschung, neuste Technologien und kluge Talente – damit fördern wir Innovationen im Bereich der humanen und vertrauenswürdigen künstlichen Intelligenz in der Schweiz.

Die künstliche Intelligenz zählt heute zu den Triebkräften der Innovation und hat enorme Auswirkungen auf unser tägliches Leben. Computer-Vision-Methoden erkennen Krebszellen oder helfen Blinden, sich in der Stadt zurechtzufinden; Chatbots beantworten Kundenfragen rund um die Uhr; und selbstfahrende Autos werden unsere Verkehrssysteme radikal verändern.

Das Centre for Artificial Intelligence (CAI) der ZHAW ist ein zentrales Kompetenzzentrum für die Erforschung und den Einsatz von angewandter KI. Unsere Mission ist es, die Forschung auf dem Gebiet der humanen und vertrauenswürdigen KI in der Schweiz zu fördern, den Studierenden Karrieremöglichkeiten auf dem Gebiet der KI zu bieten, junge Talente anzulocken und die grossen Herausforderungen unserer Zeit durch den innovativen Einsatz von KI anzugehen. Wir sind überzeugt von der grossen Wirkung einer interdisziplinären Zusammenarbeit und eines engagierten Dialogs mit der Forschungsgemeinschaft, mit unseren Studierenden und mit unseren Industriepartnern.

Auf folgenden Gebieten stellen wir unsere Kompetenz zur Verfügung:

Unser ganzheitlicher Ansatz für KI-Themen stellt sicher, dass bei der Bearbeitung konkreter Probleme die breite und langfristige Eignung einer Lösung im Vordergrund steht. 

Prof. Dr. Thilo Stadelmann

Unsere Vision und Mission

Unsere Vision

Eine lebenswerte Gesellschaft, unterstützt durch KI-betriebene Hilfsmittel, die immer allgemeiner einsetzbar werden und stets den Menschen im Fokus haben.

Unsere Mission

Die KI stellt Hilfsmittel zur Verfügung, die kognitive Arbeit leisten. Im Centre for Artificial Intelligence der ZHAW setzen wir uns für die Vertrauenswürdigkeit und Einsatzfähigkeit solcher Hilfsmittel ein. Dazu bringen wir die zugrunde liegende Methodik voran, um sie bei vielfältigen Anwendungsfällen in allen Bereichen der Gesellschaft einzusetzen – einer nach dem anderen. Um unsere Vision zu verwirklichen, verfolgen wir diese drei Kernprinzipien:

Kompetenz und Partnerschaft

  • Wir bieten Forschungs- und Lehrkompetenz in der Methodik des maschinellen Lernens und des Deep Learning.
  • Um unsere Ziele zu erreichen, arbeiten wir oft partnerschaftlich mit Personen und Organisationen anderer Fachgebiete zusammen, die unsere Werte teilen.​​​​​

Ganzheitlicher Ansatz

  • Während wir fallbezogen arbeiten, um konkrete Anwendungsprobleme – eins ums andere – zu lösen, erwägen und berücksichtigen wir die weitreichenden ethischen, gesellschaftlichen und politischen Aspekte der KI in dem Kontext, in dem sie auftreten.
  • Während wir ergebnisorientiert vorgehen, setzen wir uns für die Menschen ein, die wir unterstützen und mit denen wir zusammenarbeiten – seien es unsere Studierenden, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeitende oder Endbenutzer.

Innovation und Wirkung

  • Wir streben bahnbrechende Forschung an, die zu unmittelbaren Durchbrüchen in der Anwendung führt; alle unsere Projekte verfolgen dieses doppelte Innovationsziel.
  • Wir vermitteln Grundlagen und unterstützen die persönliche Entwicklung unserer Studierenden, um sie auf die Praxis vorzubereiten.
  • Wir unterstützen und fördern die Schweizer KI-Start-up-Szene und Schweizer KMUs und pflegen die internationale Zusammenarbeit.

News

Für Studierende

Studiere am CAI

Wir glauben an die wissenschaftliche Methode als optimalen Entwicklungsprozess für komplexe Aufgaben in der Praxis. Das Centre for Artificial Intelligence der ZHAW bietet daher im Rahmen des Bachelor-of-Science- und des Master-of-Science-Programms der ZHAW School of Engineering methodenorientierte Kurse an. Wir wollen sicherstellen, dass die neusten Fortschritte in der Forschung und Entwicklung in unsere Lehrtätigkeit einfliessen, und bieten eine einzigartige Ausbildungspalette an. Unter anderem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine der limitierten Forschungs-Projektarbeiten im letzten Studienjahr im Studiengang Informatik bei uns durchzuführen. Solche Arbeiten zeichnen sich durch einen dedizierten Forschungscharakter und erhöhten Schwierigkeitsgrad aus. Damit verschaffen wir Ihnen Wettbewerbsvorteile, wenn Sie Ihr Studium abschliessen und in die Arbeitswelt eintreten.

Kommen Sie jetzt zu uns:

  • Bachelor of Science in Informatik: Wir vermitteln die Grundlagen des maschinellen Lernens, des Data Mining, der künstlichen Intelligenz und verschiedener Spezialisierungen in den Schwerpunktbereichen des CAI.
  • Bachelor of Science in Data Science: Sie lernen die Grundlagen über Algorithmen, maschinelles Lernen, Data Mining, künstliche Intelligenz und verschiedene Spezialisierungen in den Schwerpunktbereichen des CAI kennen.
  • Master of Science in Engineering: Wir arbeiten in den beiden Profilrichtungen Data Science und Informatik mit Modulen über maschinelles Lernen, Reinforcement Learning und wissenschaftliches Arbeiten im Kontext verschiedener KI-Themen.
  • Doktoratsprogramme: In Kooperation mit unseren Hochschulpartnern im In- und Ausland betreuen wir eine steigende Zahl von Doktoratsstudierenden mit unterschiedlichem technischen Hintergrund.

Weiterbildung in KI

Sie besitzen einen technischen Hintergrund und würden diesen gerne vertiefen und mehr über den neusten Stand der Forschung und Technik auf den Gebieten KI und maschinelles Lernen und über deren Anwendungen in der Praxis erfahren? Im Rahmen unserer interessanten Weiterbildungskurse vermitteln hochrangige Mitarbeitende unseren Weiterbildungsteilnehmenden einen praxisorientierten Einblick in ihre Fachgebiete.

Mentoring und studentische Arbeiten

Wir sind überzeugt vom Mentoring als integrierter Bestandteil der Professionalisierung. Spitzenleistungen entstehen nicht aus dem Nichts. Wir setzen uns für eine zukunftsfähige Karriereentwicklung unserer Studierenden auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz ein. Ausgehend von gemeinsamen Zielen, nehmen wir uns die nötige Zeit, um Sie individuell und persönlich zu unterstützen. Vielen unserer (Bachelor- und Master- wie auch Doktorats-) Studierenden bieten wir die Möglichkeit, mit einem Teilzeitpensum als Forschungsassistentinnen und -assistenten bei uns zu arbeiten. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Interesse haben!

Für Partnerinnen und Partner

Zusammenarbeit und Partnerschaft mit der Industrie

All unsere Forschung basiert auf Anwendungsfällen, die meist durch unsere Industriepartner angestossen werden. Wenn Sie ein geschäftliches Problem haben und keine Lösung am Markt finden, könnte das die perfekte Gelegenheit für ein gemeinsames Forschungsprojekt mit der Möglichkeit einer Drittmittelfinanzierung sein. Wir verfügen diesbezüglich über jahrzehntelange Erfahrung mit einer erfolgreichen Zusammenarbeit in der angewandten F&E.

Sie wollen mit Höchstleistungen zum Allgemeinwohl beitragen und suchen ein längerfristiges Engagement? Das tun auch wir. Wir bieten massgeschneiderte strategische Partnerschaften zu unseren Forschungsthemen an. Sind Sie interessiert, ein äusserst wirkungsvolles Programm für vertrauenswürdige KI zu sehen, das auf Ihrem Gebiet durchgeführt wird und das Sie mitgestalten können? Treten Sie unserem Netzwerk aus Spitzenforschenden und führenden Fachleuten für digitale Transformation in der Schweiz bei und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Unsere Angebote

Technik sollte immer einem Zweck dienen. Im Rahmen unseres Forschungs- und Innovations-Ökosystems helfen wir Ihnen, relevante KI-Herausforderungen zu identifizieren, und erarbeiten gemeinsam potenzielle Lösungen. Was wir bieten:

Durch massgeschneiderte Innovations-Sprints mit unseren externen Partnern sind wir in der Lage, Ihre individuellen Bedürfnisse zu erkennen und in Co-Kreation massgeschneiderte Lösungen zu erarbeiten. Danach entwickeln wir Prototypen und testen potenzielle Produkte, um zuverlässige und vertrauenswürdige Lösungen für die Umsetzung hervorzubringen.

Melden Sie sich bei uns!

Sie sind noch keine strategische Partnerin? Mit unseren strategischen Partnern starten wir gemeinsame Forschungsinitiativen oder setzen Mitarbeitende exklusiv für die Arbeit an Ihren Herausforderungen ein. Lassen sie uns ins Gespräch kommen und etwas Neues erschaffen!

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

ZHAW Netzwerk und Kollaborationen

Aus Erfahrung wissen wir, dass die grössten Entwicklungen durch domänenübergreifende Zusammenarbeit zustande kommen. Viele unserer bisherigen Projekte waren Gemeinschaftsprojekte, und viele unserer zukünftigen Projekte werden es ebenso sein. Wenn Sie als Kollege oder Kollegin eine Kompetenz auf dem Gebiet des maschinellen Lernens und der KI benötigen, oder wenn Sie selber auf das Gebiet spezialisiert sind, laden wir Sie ein, mit uns zusammenzuarbeiten. Wir sind gespannt auf gemeinsame Forschungs- und Industrieprojekte. Unsere starken Beziehungen zu unseren internen Partnern bei der ZHAW sind Ausdruck unserer wegweisenden Spitzenforschung. Zu unseren häufigen Partnern und wichtigen Netzwerken gehören:

Unsere Spin-offs

Sie haben eine möglicherweise grossartige Idee für ein Start-up im KI-Bereich? Uns liegt die Förderung der Schweizer Start-up-Szene am Herzen. Melden Sie sich bei uns! Studierende und junge Forschende sind besonders willkommen.