Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Manufacturing Laboratory

Das IPP bietet eine professionelle Werkstatt, die Bauteile für verschiedenste Forschungsprojekte für die gesamte ZHAW und für Studierende herstellt. Mit Hilfe von CNC-gesteuerten Dreh- und Fräszentren, Schweissarbeiten und 3D-Druckbauteilen können komplexe Bauteile in Stückzahlen von eins bis hin zu Kleinserien produziert werden. Studierende der School of Engineering profitieren von der Werkstatt durch den optimalen Wissenstransfer in die Praxis und haben die Möglichkeit, an themenspezifischen Workshops und Praktika teilzunehmen.

Das IPP verfügt über eine grosse Prototypenwerkstatt, in der Studierende selbst Prototypen herstellen können. Sie haben die Möglichkeit, ihre Ideen in realen Produkten umzusetzen, Testaufbauten zu erstellen und Lösungen durch weitere Versuche und Prototypen zu optimieren. Dazu stehen 3D-Drucker, Lasercutter, Blechbiegemaschinen, Elektronik-Ausrüstung, Tiefziehmaschinen und diverse Power Tools zur freien Nutzung zur Verfügung. Durch die enge Zusammenarbeit von Werkstattteam, Forschenden und Studierenden können Prototypen für Forschungs- und Lehrprojekte in kürzester Zeit realisiert werden und somit wesentliche Fortschritte bei den Projekten erzielt werden.

Unser Leistungsangebot umfasst:

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um Ihre Projektideen mit Ihnen zu besprechen.

Hanspeter Sautter, Schwerpunktleiter Manufacturing Technologies

Referenzprojekte