Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Thermische Verfahren

Thermische Verfahren sind häufig sehr energieintensiv. Durch die Analyse solcher Prozesse können Erkenntnisse für Verbesserungen gewonnen werden, welche es möglich machen den Prozess effizienter zu gestalten.

Schwerpunkt

Im Bereich Thermische Verfahren beschäftigt sich das Institut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE) deshalb mit der Entwicklung neuer Technologien und der Verbesserung von bestehenden Prozessen.

Kompetenzen

  • Hydrothermale Methanerzeugung aus landwirtschaftlicher Biomasse. Optimierung des für das Verfahren unerlässlichen Salzabscheiders.
  • Kontakttrocknung von Partikeln, wie sie typischerweise bei der Herstellung von Spezialchemikalien oder pharmazeutischen Wirkstoffen entstehen.
  • Extrusion von Zinn-Basis-Lot. Herstellung von dauerhaft vakuumdichten Isoliergläsern für den Bau energieoptimierter Häuser. 
  • Optimierung des Wärmehaushaltes bei der Herstellung wässriger Dispersionen