Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Masterstudium am Institute of Computational Physics (ICP)

Ein Spin-off gründen? Mit einem Masterstudium am ICP ist alles möglich. Mit unseren physikbasierten Simulationen begeistern wir unsere Industriepartner. Wählen Sie zwischen Energy and Environment, Photonics, Medical Engineering oder Computer Science.

Energy and Environment

Um effektive Lösungen für nachhaltige Energie- und Umwelttechnologien mit unseren Schweizer und europäischen Industriepartnern zu entwickeln, spannen wir in Energy and Environment einen umfassenden Bogen. Dieser reicht von der Erarbeitung eines tiefen physikalischen Verständnisses der vorliegenden Masse-, Wärme- und Impulsübertragungsphänomene über die Entwicklung und Anwendung moderner Simulationswerkzeuge hin zu innovativer Produkt- und Prozessentwicklung in verschiedensten High-Tech-Branchen.

Mehr Informationen zum MSE in Energy and Environment

Photonics

Die Grundlage von Photonics ist die Erzeugung, Steuerung, Detektion und Interaktion von Licht. Das Studium bereitet Sie auf eine Zukunft in vielfältigen Branchen vor — von der Medizintechnik über Biotechnologie, additive und subtraktive Fertigung, Kommunikation, Sensorik, Messtechnik, Light Harvesting bis hin zur Lichterzeugung.

Mehr Informationen zum MSE in Photonics

Medical Engineering

Wir ermöglichen hochwirksame Forschung in der Medizintechnik in den Bereichen Optoelektronik, Soft Chemistry und mathematische Modellierung. Im Medical Engineering konzentrieren wir uns auf die Entwicklung der nächsten Generation von Sensoren für die Medizin und Biologie — vom Design bis zum Proof of Concept. Fast alle unsere Projekte beinhalten eine klinische Validierungsphase oder Tests an Menschen. Wir arbeiten eng mit Klinikern, Startups und Partnern aus Industrie und Wissenschaft zusammen.

Mehr Informationen zum MSE in Medical Engineering

Computer Science

Die Digitalisierung macht Computersimulationen für neue Anwendungsfelder zugänglich. Computer Science ermöglicht den Aufbau einer massgeschneiderten Nutzerinteraktion, die mobile Geräte sowie Cloud Services miteinschliesst und die Komplexität der Simulationstechnik vor dem Endanwender verbirgt. Am ICP entwickeln spezialisierte Informatiker in interdisziplinären Teams mit Physikern, Mathematikern und Fachexperten neuartige Lösungen, sodass die Physiksimulation einen Nutzen generiert.

Mehr Informationen zum MSE in Computer Science

Informationsveranstaltungen und Anmeldung

Informationsveranstaltungen

Anmeldung

Zur Anmeldung

Masterarbeiten

Beispiele:

Transmission-Line-Modell zur Analyse von Brennstoffzellen

Mittels Impedanzspektroskopie lässt sich die Leistung von Brennstoffzellen effizient messen. Die Interpretation der Messungen bereitet jedoch Schwierigkeiten. Schon kleine Fehleinschätzungen führen zu falschen Ergebnissen. Im Rahmen dieser Masterarbeit wurde deshalb ein Verfahren entwickelt, das es mittels Modellbildung ermöglicht, die Messdaten korrekt auszuwerten.

Zur Masterarbeit

Hellere Leuchtdioden dank Softwareentwicklung

Organische Leuchtdioden (OLED) haben eine vielversprechende Zukunft  als Beleuchtungstechnologie vor sich. Um die Lichtausbeute weiter steigern zu können, muss Entwicklungsarbeit geleistet werden. Ziel dieser Masterarbeit war deshalb, Simulationsalgorithmen zu implementieren für die Optimierung der Lichtauskopplung, damit künftig organische Leuchtdioden gebaut werden können, die deutlich heller sind.

Zur Masterarbeit

3D Thermal Imaging: Acquisition and Surface Reconstruction

We designed, assembled and tested an experimental setup, including custom software, to perform 3D reconstruction of the face in both in the visible and far infrared range.

Zur Masterarbeit (PDF 22,1 MB)

Industriepartner für Masterarbeiten