Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Business Engineering

Von der Materialbeschaffung bis zum fertigen Produkt, von der Marktanalyse bis hin zum Service. Mit dem MSE in Business Engineering sind Sie perfekt ausgebildet für Industrie und Dienstleistungsbranche.

Berufsbild

Der MSE in Business Engineering bereitet Sie auf eine Zukunft in Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen oder in der Beratung vor. Dort erwarten Sie Aufgaben aus den Bereichen Business Development und Business Engineering sowie Qualitäts-, Risiko-, Technologie- und Innovationsmanagement. Sie übernehmen Verantwortung für das Management von Produkten und Dienstleistungen oder im Betrieb von Systemen.

Profilinhalte

Das Profil Business Engineering deckt eine Vielfalt an Themen ab:

Details können Sie der Profilbeschreibung entnehmen.

Durchführende Institute und Zentren

Bei der Anmeldung für den MSE wählen Sie ein Institut aus, an dem Sie Business Engineering studieren. Die Institute legen die Inhalte des Profils jeweils individuell aus.

Institut für Datenanalyse und Prozessdesign (IDP)

Institut für Nachhaltige Entwicklung (INE)

Zentrum für Aviatik (ZAV)

Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP)
 

Kompetenzen

Der MSE in Business Engineering qualifiziert Sie, ingenieurtechnische und designzentrierte Ansätze zur Entwicklung, Realisierung und Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen zu nutzen. Sie sind in der Lage, Geschäftsmodelle zu entwickeln und die beteiligten Industrie- und Dienstleistungssysteme zu planen, zu analysieren und zu steuern. Dabei können Sie die relevanten technologischen und geschäftlichen Einschränkungen und Chancen berücksichtigen und diese aus der Risiko-, Qualitäts- und Lebenszyklus-Perspektive betrachten.

Empfohlene Module

Technische-wissenschaftliche Vertiefung (TSM):


Erweiterte theoretische Grundlagen (FTP):


Kontextmodule (CM)


Differenzierung zum Bachelor of Science

Mit dem MSE in Business Engineering erwerben Sie im Vergleich zum BSc vor allem zusätzliche Kompetenzen in der Anwendung wissenschaftlicher Konzepte, Methoden und Werkzeuge. Während sich die BSc-Programme eher auf Kompetenzen konzentrieren, die für die Arbeit auf operativer Ebene erforderlich sind, vermittelt der MSE-Studiengang auch Kompetenzen, die für die Arbeit auf strategischer Ebene erforderlich sind. Sie erwerben zusätzliche Qualifikationen in quantitativen Methoden, im Datenmanagement, in der Datenanalyse und in der Integration von neuen Technologien in innovative Systeme. 

Informationsveranstaltungen und Anmeldung

Informationsveranstaltungen

keine Info-Veranstaltungen geplant

Anmeldung

Zur Anmeldung