Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelorstudium Data Science

«Unternehmen stehen in Zukunft immer häufiger vor der Aufgabe, datenbasierte Services und Produkte zu gestalten. Der Studiengang Data Science gibt den Teilnehmenden ein ausgezeichnetes Rüstzeug, um diese Herausforderungen zu meistern.»

Dr. Gundula Heinatz Bürki, Managing Director, Swiss Alliance for Data-Intensive Services

Gute Gründe für ein Bachelorstudium Data Science

Das Bachelorstudium Data Science an der ZHAW School of Engineering ist die richtige Wahl, wenn Sie:

Film über das Bachelorstudium Data Science

«In meinem Branchenzweig spüre ich die Nachfrage nach Fachkräften für Data Science permanent, da sich Themen rund um Machine Learning, künstliche Intelligenz oder Deep Learning laufend weiterentwickeln. Ich kann das Studium nur empfehlen.»

Thomas Glaus, Programmleiter «Business Intelligence und Data Analytics», Swiss Life

Studieninhalte Bachelorstudium Data Science

Der Studiengang Data Science deckt alle Aspekte von Datenerhebung, Datenaufbereitung, Datenanalyse über maschinelles Lernen auf Basis von Daten bis hin zur Visualisierung und Umsetzung von Datenprodukten ab. Auch weitergehende Aspekte wie der verantwortungsvolle Umgang mit Daten werden thematisiert. Im letzten Studienjahr ermöglicht eine Vielzahl von Wahlmodulen die Anwendung dieser Grundlagen im Kontext verschiedener Fachbereiche und Branchen.

Sie eignen sich im Studium nicht nur Expertenwissen in Grunddisziplinen wie Informatik, Statistik und Mathematik an, sondern auch ein breites, interdisziplinäres Domänenwissen, um innovative «Data Products» zu bauen.

Infotage und Anmeldeschluss Bachelorstudiengänge

Infoveranstaltungen

Anmeldung

  • Die Anmeldung zum Bachelorstudium ist momentan geschlossen. Nächster Anmeldeschluss ist der 30. April 2021.

Studienmodelle

Sie können das Bachelorstudium sowohl als Vollzeitstudium mit einer Dauer von drei Jahren wie auch als Teilzeitstudium mit einer Mindestdauer von vier Jahren absolvieren. Falls Sie berufsbegleitend studieren, empfehlen wir Ihnen ein maximales Arbeitspensum von 60 Prozent während der Unterrichtszeit.

Für gymnasiale Maturandinnen und Maturanden bieten wir zusätzlich das Praxisintegrierte Bachelorstudium an, das Praktika und Studium in einem vierjährigen Modell vereint.

Sie können Data Science auch im Internationalen Profil studieren. Es beinhaltet unter anderem den Besuch von englischsprachigen Fachmodulen und einen längeren Auslandsaufenthalt. Unabhängig davon haben Sie die Möglichkeit, während des Bachelorstudiums ein Austauschsemester an einer unserer Partnerhochschulen zu verbringen.

Praxisbezug

Das Bachelorstudium Data Science garantiert einen hohen Praxisbezug. Bereits ab dem ersten Semester setzen Sie die vermittelten Lerninhalte in praktischen Projekten um. In der Projekt- und der Bachelorarbeit am Ende des Studiums bearbeiten Sie selbstständig aktuelle Themen und Problemstellungen, häufig in Kooperation mit einem Unternehmen.

Die Dozentinnen und Dozenten im Studiengang Data Science sind auch in der Forschung und Entwicklung tätig. Die Ergebnisse der Projekte, die meist in Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern stattfinden, fliessen laufend in den Unterricht ein.

«Daten gelten als das Öl des 21. Jahrhunderts. Nun gilt es, dieses Öl auch zu raffinieren. Der Studiengang Data Science setzt genau dort an und schafft das Fundament für neue Fachkräfte, mit geeigneten Werkzeugen, Algorithmen und Methoden einen Mehrwert aus den gesammelten Daten zu generieren.»

Carmelo Iantosca, Chief Data & Analytics Officer, AXA Winterthur

Broschüre Bachelorstudium Data Science