Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Internationales Profil

Porträtfoto Andreas Eberhart IP
«Die internationale Vernetzung und die englische Sprache sind mittlerweile so wichtig für Ingenieurberufe, dass es für mich ein Muss ist, sich in einem interkulturellen Kontext bewegen zu können. Auch persönlich empfinde ich das Austauschsemester in den USA als tolle Erfahrung: Ich habe dort viele Kontakte geknüpft, die ich hoffentlich weiter pflegen kann.» 

Andreas Eberhart, Absolvent Elektrotechnik im Internationalen Profil

Während des ersten Studienjahres können sich Vollzeitstudierende der Aviatik, Elektrotechnik, Informatik, Maschinentechnik, Systemtechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens sowie Teilzeitstudierende der Informatik für das Internationale Profil der ZHAW School of Engineering anmelden. Sie belegen bestimmte Module an der ZHAW School of Engineering in Englisch, erwerben ein international anerkanntes Englischzertifikat Level C1 und absolvieren entweder ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum oder schreiben ihre Bachelorarbeit im Ausland.

«Firmen suchen Mitarbeitende, die sich in einem anderen Kulturkreis zurechtfinden, Fremdsprachen beherrschen und sich auch unter schwierigeren und kompetitiven Umständen durchsetzen können. All das kann mit einem Auslandsstudium oder Auslandssemester gezielt gefördert und erlernt werden. Ein Auslandsaufenthalt bringt einen nicht nur in der Ausbildung weiter, sondern erweitert zusätzlich den persönlichen Horizont enorm.»

Alban Frei, M.Sc. UIUC, Bereichsleiter und Partner, Zühlke Engineering AG

Zulassung

Umfang

  • Mindestens 20 ECTS der regulären Studieninhalte werden an der ZHAW School of Engineering in Englisch absolviert.
  • Studierende absolvieren ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum (Mindestdauer acht Wochen) oder schreiben die Bachelorarbeit im Ausland. Bei einer Bachelorarbeit im Ausland erbringen sie Leistungen im Umfang von mindestens 12 ECTS.
  • Das Wahlpflichtmodul «Intercultural Communication and Management» muss erfolgreich absolviert werden.
  • Studierende stellen sich auf Anfrage mindestens einmal als «Buddy» bei der Betreuung von Incomings zur Verfügung.
  • Mit dem erfolgreichen Erwerb eines international anerkannten Englischzertifikats Niveau C1 (TOEFL, Cambridge Certificate in Advanced English oder äquivalent) belegen Studierende ihre Sprachkenntnisse.
«Ein Auslandssemester bedeutet da hinzugehen, wo jeder eine andere Sprache spricht, aber alle sich verstehen. Du knüpfst neue Freundschaften, lernst eine andere Kultur kennen und erlebst Dinge, die du so schnell nicht vergessen wirst.»

Martin Vontobel, Austauschstudent an der Universidad Europea de Madrid

Abschluss

Sie erhalten mit Ihrem Diplom ein englisches Zertifikat («Certificate International Profile»), in dem alle erfolgreich abgeschlossenen Leistungsnachweise des Internationalen Profils aufgelistet sind.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Internationalen Profil erfolgt während des ersten Studienjahrs. Studierende der ZHAW School of Engineering finden Informationen dazu im Intranet.

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

  • 9. März 2019

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.

Broschüre Internationales Profil