Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Karriere nach dem Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Die einzigartige Kombination von mathematischen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen eröffnet Ihnen als Wirtschaftsingenieurin oder Wirtschaftsingenieur exzellente Berufs- und Karriereperspektiven.

Vertiefung Industrial Engineering

Als Industrial Engineer planen, gestalten und realisieren Sie betriebliche Abläufe. An der Schnittstelle zwischen Management, Entwicklung und Vertrieb sind Sie verantwortlich dafür, dass strategische Ziele und Planungsvorgaben operativ umgesetzt und Menschen, Maschinen sowie Informatik optimal eingesetzt werden. Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass Leistungen des Unternehmens effizient, zuverlässig, kostengünstig und zeitgerecht erbracht werden. Sie können komplexe betriebliche Problemstellungen systematisch angehen, quantitativ beschreiben und mit computergestützten Methoden optimieren. 

  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Supply-Chain-Management
  • Qualitätsmanagement
  • Logistik, Transport und Verkehr
  • Unternehmensberatung

Vertiefung Service Engineering und Marketing

Als Wirtschaftsingenieurin oder Wirtschaftsingenieur mit Vertiefung in Service Engineering und Marketing beschäftigen Sie sich mit der Gestaltung, Planung und Durchführung von betrieblichen Abläufen in Dienstleistungsfirmen. An der Schnittstelle zwischen Management, Mitarbeitenden und Kunden sorgen Sie dafür, dass strategische Ziele und Planungsvorgaben operativ umgesetzt werden. Sie garantieren, dass Menschen, Kommunikationsmittel und Informatik optimal zum Einsatz gelangen und die Leistungen des Unternehmens effizient, zuverlässig, kostengünstig und zeitgerecht erbracht werden. 

  • Kunden- und Marktforschung
  • Business Intelligence
  • Gesundheitswesen
  • Unternehmensberatung

Vertiefung Wirtschaftsmathematik

Banken, Versicherungen und weitere Dienstleistungsunternehmen setzen mathematische und statistische Methoden ein, um ihre Produkte und Geschäftsabläufe im Marktumfeld zu analysieren, zu modellieren und zu verbessern. Typische Aufgaben sind die Abwägung von Risiko und Gewinn, die Abschätzung zukünftiger Marktentwicklungen, die Klärung von Marktbedürfnissen und die Erstellung von Kundenprofilen.

  • Finanz- und Versicherungsindustrie
  • Gross- und Detailhandel
  • Kunden- und Marktforschung
  • Unternehmens- und Wirtschaftsberatung
  • Öffentliche Verwaltungen

Absolventenporträt

«Eigentlich wäre ein Studium der Elektrotechnik die logische Folge meiner Ausbildung gewesen. Aber mich hat das breite Portfolio des Wirtschaftsingenieurwesens angesprochen. Der gute Ruf der ZHAW School of Engineering hat schliesslich den Ausschlag für den Studienort gegeben.»

Claudia Monsch, Absolventin Wirtschaftsingenieurwesen, Lean Coordinator
Zum Absolventenporträt

«Während viele meiner Kommilitonen gleich eine Festanstellung zu guten Konditionen ergatterten, begnügte ich mich vorerst mit einem sechsmonatigen Praktikum – hatte dadurch aber den Fuss in der Tür.»

Daniel Hagenlocher, Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen, Projektplaner Entwicklungsbudget bei Porsche
Zum Absolventenporträt

«Ein Bachelorabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen bietet viele Möglichkeiten: Mir stehen Tätigkeiten in verschiedensten Branchen und Bereichen offen.»

Ramona Wechsler, Absolventin Wirtschaftsingenieurwesen, Analystin Versicherungstechnik bei Sanitas
Zum Absolventenporträt

Berufseinstieg und Lohn nach dem Studium

Die Hälfte der Absolventinnen und Absolventen eines Ingenieurstudiums fand nach dem Abschluss innerhalb von weniger als einem Monat den ersten Job, die meisten innerhalb eines Vierteljahres.

Der durchschnittliche Einstiegslohn für Ingenieurinnen und Ingenieure beträgt CHF 81'900. Allerdings gibt es Branchenunterschiede: Vor allem in der Energiebranche sind die Löhne deutlich höher. Auch die Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtungen Maschinentechnik und Informatik können mit einem höheren Einstiegsgehalt rechnen. Stehen sie bereits einige Jahre im Berufsleben, beträgt das mittlere Jahressalär rund CHF 117'000. (Quelle: Saläre für Ingenieure und Architekten, Sonderbeilage Swiss Engineering).

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.