Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Energiespeicher und -netze

Erneuerbare Energien spielen im Energiemix der Zukunft eine grosse Rolle. Allerdings fluktuiert die Erzeugung von erneuerbaren Energien. So hängt es bei Sonnen- und Windenergie beispielsweise von der Witterung und der Tageszeit ab, wie viel Strom ins Netz eingespeist wird.

Schwerpunkt

Da Energie aber kontinuierlich gebraucht wird, sucht das Institut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE) nach wirtschaftlichen und umweltschonenden Lösungen die zeitlich verschobene Erzeugungs- und Verbrauchscharakteristik in Einklang zu bringen.

Der Fokus des IEFE liegt dabei auf einer besseren Integration der fluktuierenden erneuerbaren Energien in die Energieversorgung. So arbeiten wir im Bereich der Netze und Speicher auch daran, den Anteil der erneuerbaren Energien am schweizerischen Gesamtenergieverbrauch steigern zu können.

Forschungsgruppen im Bereich Energiespeicher und -netze