Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschungsbereich Circular Economy Design

Wir sind bestrebt, Methoden und Konstruktionsprinzipien für die Gestaltung von nachhaltigen und kreislauffähigen Lösungen zu entwickeln und in die Lehre und in Forschungsprojekte zu integrieren. Dabei basieren unsere Bemühungen auf dem Butterfly-Prinzip der Ellen MacArthur Foundation und dem Cradle-to-Cradle-Ansatz. Wir untersuchen gesamtheitliche Lösungen vom Business-Modell bis zum Produktionsprozess und suchen nach Möglichkeiten, den Kreislauf zu schliessen.

Dazu setzen wir Eco-Design-Gestaltungsprinzipien ein, erforschen den Einsatz neuer kreislauffähiger Materialien und entwickeln Verfahren zu deren Prozessierung und Herstellung sowie Anlagen für das Materialrecycling.

Unsere Forschungsprojekte umfassen typischerweise verschiedene Phasen von der Ideenfindung bis zur Konzeptentwicklung, dem Engineering, Prototyping und Testen. Projekte, die einen besonderen Bezug zu kreativen Lösungsansätzen, gesamtheitlicher Betrachtungsweise und dem Einbezug von Stakeholdern und Nutzern haben, werden nach dem Design-Thinking-Prinzip bearbeitet und durchlaufen mehrere Prototyp- und Testphasen, um die beste Lösung für den Kunden zu finden.

Für unsere Forschungsprojekte setzten wir neben unserem Expertenwissen folgenden Methoden ein:

Die Zusammenarbeit von Firmen entlang der Wertschöpfungskette ist für die Entwicklung von zukunftsfähigen Lösungen im Bereich der Kreislaufwirtschaft von grosser Bedeutung. Wir unterstützen Firmen bei der Umsetzung von Open Innovation-Projekten, um gemeinsam systemische Lösungen zu entwickeln, die die Bereiche Business Model, Produktentwicklung, Produktion, Recycling, Logistik und Rückverfolgbarkeit berücksichtigen. Dafür bieten wir das Proof of Concept Lab als neutralen und inspirierenden Ort, an dem Ideen entwickelt und Prototypen erstellt werden können.

Erfahren Sie mehr über das Proof of Concept Lab

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um Ihre Projektideen mit Ihnen zu besprechen.

Gabriel Schneider, Leiter für Circular Economy Design

Platformen

Referenzprojekte