Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelorstudium Wirtschafts­ingenieurwesen

«Ich hatte den Eindruck, dass die Wirtschaft Fachleute wie mich sucht. Ich konnte mir aussuchen, wo ich mich bewerben wollte. Die Zusage für meine erste Stelle erhielt ich noch während des Studiums.»

Claudia Monsch, Absolventin Wirtschaftsingenieurwesen, Lean Coordinator bei Burckhardt Compression

Zum Absolventenporträt

Gute Gründe für ein Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Das Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der ZHAW School of Engineering ist die richtige Wahl, wenn Sie:

  • sich sowohl für Technik als auch für wirtschaftliche Fragestellungen interessieren.
  • Hintergründe und Zusammenhänge von Technik und Wirtschaft verstehen wollen.
  • komplexe Problemstellungen in Unternehmen und Märkten bearbeiten wollen.

      Film über das Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen

      Auf einen Blick

      Abschluss: Bachelor of Science ZFH in Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung in Industrial Engineering / Service Engineering / Wirtschaftsmathematik

      Arbeitsaufwand: 180 ECTS-Credits

      Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Teilzeit)

      Organisationsform: Vollzeitstudium, Teilzeitstudium, Praxisintegriertes BachelorstudiumInternationales Profil (nur bei Vollzeitstudium möglich)

      Studienbeginn: Herbst

      Anmeldeschluss: 30. April

      Unterrichtsort: Winterthur

      Unterrichtssprache: Deutsch

      Studiengebühr: CHF 720 pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium

      Weiterführende Studiengänge: Master of Science in Engineering (MSE)

      «Während viele meiner Kommilitonen gleich eine Festanstellung zu guten Konditionen ergatterten, begnügte ich mich vorerst mit einem sechsmonatigen Praktikum – hatte dadurch aber den Fuss in der Tür.»

      Daniel Hagenlocher, Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen, Projektplaner Entwicklungsbudget bei Porsche
      Zum Absolventenporträt

      Studieninhalte Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen

      Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet Ihnen Zugang zu einem neuartigen Ingenieurprofil und eröffnet Ihnen glänzende Berufsperspektiven in sämtlichen Industrie- und Dienstleistungsbranchen.

      Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure kombinieren mathematische, technische und wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen. Sie sind in der Lage, komplexe betriebliche Problemstellungen systematisch anzugehen, quantitativ zu beschreiben und mittels computergestützter Methoden zu optimieren. Sie analysieren Unternehmensprozesse, gestalten Produkte sowie Dienstleistungen kundengerecht und setzen Ressourcen ebenso zweckmässig wie effizient ein.

      Das Studium bereitet Sie als gesuchte Fachfrau und gesuchten Fachmann optimal auf anspruchsvolle Aufgaben in Ihrem zukünftigen Beruf vor. Je nach Interesse können Sie zwischen drei Vertiefungen  wählen: Industrial Engineering, Wirtschaftsmathematik oder – einzigartig in der Schweiz – Data and Service Engineering.

      Infotage und Anmeldeschluss

      Infoveranstaltungen

      Anmeldeschluss

      • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.

      Studienmodelle

      Das Bachelorstudium kann sowohl als Vollzeitstudium mit einer Dauer von drei Jahren wie auch als Teilzeitstudium mit einer Mindestdauer von vier Jahren absolviert werden. Das Teilzeitstudium ist so gestaltet, dass ein berufsbegleitendes Studieren bestmöglich unterstützt wird.

      Für gymnasiale Maturanden bieten wir das Praxisintegrierte Bachelorstudium an, welches Praktika und Studium in einem vierjährigen Modell vereint.

      Der Studiengang Elektrotechnik wird auch im Internationalen Profil angeboten. Dieses beinhaltet unter anderem den Besuch von englischsprachigen Fachmodulen, den Nachweis besonders guter Sprachkenntnisse, Kurse in Intercultural Management/Communication und einen längeren Auslandaufenthalt während des Studiums. Daneben gibt es weitere Möglichkeiten, während des Bachelorstudiums ein Austauschsemester an einer Partnerhochschule zu absolvieren. Ein Internationales Studium verbessert nicht nur die berufliche Perspektiven sondern erweitert auch den kulturellen Horizont.

      Praxisbezug

      Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens garantiert Ihnen einen hohen Praxisbezug. Bereits ab dem ersten Semester setzen Sie Ihre erworbenen methodischen und fachspezifischen Kenntnisse praxisnah um. Im ersten Studienjahr erarbeiten Sie Fallbeispiele und Projekte zu technischen und naturwissenschaftlichen, im zweiten Studienjahr zu ökonomischen sowie sozialen Systemen und Prozessen. Dabei profitieren Sie von der engen Verknüpfung des Studiengangs mit folgenden Instituten und Zentren:

      Die Dozierenden bearbeiten interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit Technologieunternehmen, Banken und Versicherungen sowie Ämtern und Behörden. Die Ergebnisse dieser Kooperation fliessen laufend in den Unterricht ein. In der Projektarbeit und der Bachelorarbeit zum Abschluss des Studiums bearbeiten Sie selbstständig aktuelle Themen und Problemstellungen, meist in enger Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.

      «Ein Bachelorabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen bietet viele Möglichkeiten: Mir stehen Tätigkeiten in verschiedensten Branchen und Bereichen offen.»

      Ramona Wechsler, Absolventin Wirtschaftsingenieurwesen, Analystin Versicherungstechnik bei Sanitas
      Zum Absolventenporträt

      Bachelorarbeiten Wirtschaftsingenieurwesen

      Student for a Day

      Möchten Sie Studienluft schnuppern und einen Einblick in das Bachelorstudium Wirtschafts­ingenieurwesen erhalten? Haben Sie sich bereits intensiv mit der Studienwahl beschäftigt, benötigen für den definitiven Entscheid aber noch mehr Informationen aus erster Hand? «Student for a Day» bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Studenten oder eine Studentin für einen halben Tag zu Vorlesungen und Praktika zu begleiten, den Campus kennen zu lernen und Fragen zum Studium zu stellen. 

      Broschüre Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen