Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Kompetenzen

Philosophie

Als wichtige Forschungsinstitution auf dem Gebiet der Mechatronik verpflichtet sich das Institut für Mechatronische Systeme dazu, das Know-how seiner Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand zu halten und sich mit real existierenden Herausforderungen des Industriealltags zu befassen. Aus diesem Grund suchen wir aktiv die Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen und Forschungsinstitutionen aus ganz Europa und legen grossen Wert auf zielgerichtete und anwendungsorientierte Forschung.

In allen Projekten des IMS wird zudem einerseits auf eine solide wissenschaftliche Basis und andererseits auf Bedürfnisse von Kunden und Auftraggebern nach robusten, industrietauglichen Lösungen geachtet. Nur so ist es möglich, im dynamischen Umfeld der Mechatronik erfolgreich angewandte Forschung zu betreiben.

Dienstleistungen

Dank breitgefächertem und hochspezialisiertem Know-how, solider nationaler und internationaler Vernetzung und langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Industrie und Hochschulen ist das Institut für Mechatronische Systeme ein kompetenter und zuverlässiger Partner bei der Planung, Akquisition und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

Das IMS realisiert für Sie komplette Projekte oder steht Ihnen bei Ihrer eigenen Forschung und Entwicklung beratend und unterstützend zur Seite. In allen Projekten des Instituts stehen Anwendbarkeit und Effizienz der erarbeiteten Lösungen stets an oberster Stelle.

Im Lauf seiner über zehnjährigen Existenz konnte das IMS fundiertes Wissen zu verschiedenen Projekttypen und -Modalitäten aufbauen. Dadurch sind insbesondere in den nachfolgend aufgelisteten Gebieten standardisierte und effiziente Abläufe entstanden, von denen Sie bei einer Zusammenarbeit mit dem IMS profitieren können:

  • Studierendenprojekte / Bachelorarbeiten
  • Masterprojekte
  • KTI-Projekte
  • EU-Projekte
  • Eureka / Eurostars-Projekte
  • SNF-Projekte