Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Masterstudium am Institute of Embedded Systems (InES)

Während des Masterstudiums sind die Studierenden einem Institut oder Zentrum zugeteilt, das über grosses Know-how in dem gewählten Fachgebiet verfügt. Das Institute of Embedded Systems bietet Masterstudienplätze in den Fachgebieten Industrial Technologies und Information and Communication Technologies an.

Im Rahmen des Masterstudiums verbringen die Studierenden etwa zwei Drittel ihrer Studienzeit am Institute of Embedded Systems. Hier absolvieren sie die fachliche Vertiefung und arbeiten an praxisnahen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit. In der Vertiefungsarbeit sowie in der Masterarbeit am Ende des Studiums lösen sie reale Probleme meist in Kooperation mit einem Industriepartner.

Den MSE-Abschuss können Sie im Vollzeitstudium in 1,5 Jahren oder im Teilzeitstudium (zum Beispiel als wissenschaftliche Assistenz am InES mit 50%-Pensum) in maximal 3 Jahren erreichen.

Das Teilzeitstudium mit Anstellung am InES ist insbesondere für Studierende attraktiv, die zusätzliche Berufspraxis erwerben wollen. So können Sie neben dem Studium professionell in Forschungsprojekten und Hand in Hand mit der Industrie arbeiten.

Beispiele für Masterarbeiten

Wie zerbrochene Schallplatten wieder hörbar werden

In Bibliotheken und Museen lagern eine Vielzahl alter Schallplatten. Doch die Zeit hinterlässt ihre Spuren auf diesen Tonträgern. Sie verformen sich im Laufe der Jahre, bekommen Risse und sind deshalb nicht mehr abspielbar. Im Rahmen dieser Masterarbeit wurde nun ein optisches Leseverfahren verfeinert. So können die Tonträger besser digitalisiert und konserviert werden. 

Open Source Routing im virtuellen Test

Je effizienter, desto besser: Pakete annehmen, den Adressaten überprüfen und das Paket sofort weiterleiten – dieser Vorgang erinnert an die Arbeit der Post. Ähnlich funktioniert das «IS-IS Routing»-Protokoll. Eingehende Datenpakete werden sortiert und auf dem kürzesten Wegs zu anderen Knotenpunkten weitergeleitet. Im Rahmen dieser Masterarbeit wurden die Einsatzmöglichkeiten dieses Übertragungsprotokolls nun gründlich evaluiert. 

Regression Test System für HD Multimedia Streaming Geräte

Bei der Fehlerbehebung und Erweiterungen von bereits veröffentlichter Software besteht die Gefahr, dass sich neue Fehler in die Software einschleichen. Um eine kontinuierlichen Software Qualität zu erzielen, bedient man sich sogenannter Regression Tests, welche auf Basis von bereits korrigierten Fehlern laufend erweitert werden. Das in der Masterarbeit beschriebenen System ist spezialisiert Regression Tests für Multimedia Systeme durchzuführen. 

Weitere Informationen zu den Fachgebieten