Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Masterstudium am Institute of Materials and Process Engineering (IMPE)

Während des Masterstudiums sind die Studierenden einem Institut oder Zentrum zugeteilt, das über grosses Know-how in dem gewählten Fachgebiet verfügt. Das Institute of Materials and Process Engineering bietet Masterstudienplätze in den Fachgebieten Energy and Environment und Industrial Technologies an.

Im Rahmen des Masterstudiums verbringen die Studierenden etwa zwei Drittel ihrer Studienzeit am Institute of Materials and Process Engineering. Hier absolvieren sie die fachliche Vertiefung und arbeiten an praxisnahen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit. In der Vertiefungsarbeit sowie in der Masterarbeit am Ende des Studiums lösen sie reale Probleme meist in Kooperation mit einem Industriepartner.

Beispiel einer Masterarbeit

Mit Statistik einen Hochleistungswerkstoff entwickeln

Hochtemperaturbeständigkeit, Dauerhaftigkeit und Verschleissresistenz sind für die Werkzeuge der Schleifindustrie von grosser Wichtigkeit. Um diese Eigenschaften zu verbessern, werden immer wieder neue Werkstoffe synthetisiert. Im Rahmen dieser Masterarbeit stand die statistische Versuchsplanung des Hochleistungswerkstoffs SiAlON im Mittelpunkt.