Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Curriculum Studium Aviatik

Das Curriculum Ihres Studiums setzt sich aus verschiedenen Modulklassen zusammen, die Ihnen Fachwissen, mathematisch-wissenschaftliche Grundlagen, Praxiserfahrung sowie Kontextwissen aus Bereichen wie Kommunikation und Wirtschaft vermitteln.

Im dritten Studienjahr wählen Sie je nach Interesse zwischen drei Schwerpunkten und belegen die entsprechenden Schwerpunkt- sowie Wahlpflichtmodule. Klicken Sie auf die einzelnen Module, um mehr über Wahlmöglichkeiten, Unterrichtssprache oder ECTS zu erfahren.

Modulübersicht Vollzeitstudium

Diese Modultafel ist gültig ab 16. September 2019

Modul Legende

Kontextmodule

Projektmodule

Fachmodule

Mathematisch- Naturwiss. Module

1. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Communication Competence 1

Communication Competence 1

Im Modul Communication Competence 1 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Information im wissenschaftlichen Kontext recherchieren und verarbeiten // Auftritts- und Sprachkompetenz für Präsentationen weiterentwickeln // Im Team Kommunikation gestalten und Feedback geben // Unterrichtssprache: DE/EN

Aviation Projects 1

Aviation Projects 1

Sie befassen sich in Projektarbeiten mit komplexen technischen Fragestellungen mit Bezug zur Aviatik, müssen dazu auf Kompetenzen und Inhalte der Fachmodule zurückgreifen (Mathe, Physik, IT, Principles of Flight, Communication), sowie Teamgeist, Kreativität und Planungskompetenzen beweisen. // Unterrichtssprache: DE

Aviation Basics

Aviation Basics

Das Ziel des Moduls AVBA (Aviation Basics) ist es, die Breite des Begriffs "Aviatik" aufzuzeigen und einen Überblick über die wesentlichen Elemente zu bieten. Neben dem Ausgleichen des bereits vorhandenen Vorwissens soll das Modul die Studierenden auf das Thema einstimmen und motivieren. Das Modul bildet die Grundlage für die folgenden Studiensemester. // Unterrichtssprache: DE

Aviation Law

Aviation Law

Aviation Law - Grundlagen des Luftfahrtrechts. // Unterrichtssprache: DE

Informatik Programmieren 1

Informatik Programmieren 1

Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 1

Analysis 1

In diesem Modul werden grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung einer reellen Variablen unterrichtet. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 1

Lineare Algebra 1

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und analytischen Geometrie. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

Physik 1

Physik 1

Physik 1 führt zuerst anhand der Analyse von dynamischen Prozessen aus der Hydro- und Elektrodynamik in die Grundlagen der naturwissenschaftlichen Methodik und mathematischen Methoden ein. Der Fokus liegt im zweiten Teil auf der Newtonschen Mechanik und auf Grundkonzepten der Fluidmechanik. // Unterrichtssprache: DE

2. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Communication Competence 2

Communication Competence 2

Im Modul Communication Competence 2 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kollaboratives Schreiben und Peer-Feedback im wissenschaftlichen bzw. beruflichen Kontext // Vertiefung der Recherchierfähigkeit // Adressatenorientierte Kommunikation // Unterrichtssprache: DE

Aviation Projects 2

Aviation Projects 2

Sie befassen sich in Projektarbeiten mit komplexen technischen Fragestellungen mit Bezug zur Aviatik, müssen dazu auf Kompetenzen und Inhalte der Fachmodule zurückgreifen (Mathe, Physik, IT, Principles of Flight, Communication), sowie Teamgeist, Kreativität und Planungskompetenzen beweisen. // Unterrichtssprache: DE

Principles of Flight

Principles of Flight

Grundlagen der Aerodynamik des Flugzeuges und der Flugmechanik, mit Übungen, Laboraktivitäten und Demonstrationen im Windkanal. // Unterrichtssprache: EN

Business Administration

Business Administration

Alle Teilnehmenden sollen elementare Zusammenhänge des Rechnungswesens im Unternehmen kennen und verstehen sowie in den konkret behandelten Beispielen auch anwenden können. Darüber hinaus sollen sie die Möglichkeit erhalten, einzelne betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eigenständig zu kombinieren und mit eigenen Ergänzungen zusammenzufassen (Synthese) sowie bestimmte betriebswirtschaftliche Informationen und Sachverhalte nach zweckmässigen Kriterien eigenständig zu beurteilen (Bewertung). // Unterrichtssprache: EN

Informatik Tools

Informatik Tools

Die Studierenden erlernen technische und numerische Fragestellungen mit der Software MATLAB wissenschaftlich zu lösen, Daten aufzubereiten, zu analysieren und darzustellen und diese zu dokumentieren. Sie können mathematische Zusammenhänge visualisieren, Grafiken für die technische Dokumentation aufbereiten, Systeme mit Differenzialgleichungen grafisch darstellen und simulieren sowie symbolische Gleichsysteme lösen. Eine Einführung in die boolesche Algebra mit logischen Variablen und in Zustandsautomaten findet in diesem Kurs statt. Eine Übersicht zu den gängigen Open Source Softwaretools zur Simulation wird gegeben. // Unterrichtssprache: DE

CAD for Aviation

CAD for Aviation

CAx-Grundlagen in der Praxis // Im CAx-Grundlagenunterricht lernen die Studierenden den Umgang und die Anwendung von modernen CAx-Programmen für die Produkt-entwicklung und die Produktion kennen. Der Unterricht gibt einen breiten Überblick über CAx-Tools wie Skizzieren, Modellieren, Simulieren, Visualisieren, Animieren, 3D-Dokumentieren, 3D-Drucken, VR (Virtual Reality). // Diese CAx-Tools werden auch in der Entwicklung und Produktion von Flugzeugen und Fluggeräten verwendet. // Das Gelernte wird umgehend in kleinen Übungen angewendet. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 2

Analysis 2

Grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung in einer reellen Variablen, sowie deren Anwendung. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 2

Lineare Algebra 2

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und komplexen Zahlen. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbstständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

Physik 2

Physik 2

In der ersten Semesterhälfte des Moduls Physik 2 wird die Mechanik des starren Körpers behandelt, in der zweiten Semesterhälfte die Grundlagen der Thermodynamik der idealen Gase, der Wärme- und Entropietransportphänomene und der thermodynamischen Kreisprozesse // Unterrichtssprache: DE

3. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Communication Competence 3

Communication Competence 3

Im Modul Communication Competence 3 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kommunikation im internationalen und interdisziplinären Umfeld // Sprachmittlung und Transfer zwischen Englisch und Deutsch // Argumentations- und Diskussionsführung // Unterrichtssprache: DE/EN

Aviation Projects 3

Aviation Projects 3

Das Ziel des Moduls AV.PMX (Projektmodul) ist es, mit den Studierenden die Grundlagen für erfolgreiche Projekt- und Bachelorarbeiten zu schaffen, indem der Prozess in Teilen und als Ganzes geübt wird. Die Projektmodule AV.PM3 und AV.PM4 vermitteln als Lerninhalte: Aviatik-Projekte (je 3 Credits) und Kommunikationstraining (ZAV mit ILC, je 1 Credit). // Unterrichtssprache: DE

Aircraft Systems – Structure and Mechanical Systems

Aircraft Systems – Structure and Mechanical Systems

Im Modul "Structure and Mechanical Systems" werden die Grundlagen der Flugzeugstruktur und der Mechanischen Flugzeugsysteme vermittelt. // Unterrichtssprache: EN

Human Factors

Human Factors

"Human Factors in Aviation" stellt ein interdisziplinäres Forschungs- und Anwendungsfeld dar und ist auf die Sicherheit und Leistung in Mensch-Technik-Systemen ausgerichtet. Dieser Kurs ermittelt die Grundlagen zu Human Factors in der Aviatik ("Human Performance & Limitation", ICAO & JAA requirement) und wendet diese auf die Praxis von Piloten, Air Traffic Controllern, Maintenance Personal, etc. an. // Unterrichtssprache: EN

Safety Risk Management – Quality Management

Safety Risk Management – Quality Management

Safety Risk Management - Quality Management // Unterrichtssprache: DE/EN

Infrastructure – Airspace and ANS

Infrastructure – Airspace and ANS

Die Studierenden erhalten einen Überblick und verstehen die Grundlagen hinsichtlich der Infrastruktur Luftraum, sowie der für dessen Bewirtschaftung nötigen Dienste, Verfahren und Anlagen. Sie bauen dadurch eine Grundlage für eine spätere berufliche Tätigkeit in diesem Bereich auf, kennen die wesentlichen Eigenschaften der operationellen Anforderungen, sowie der Infrastrukturelemente und sind in der Lage dieses Wissen lösungsorientiert auf reale Problemstellungen in der Praxis anzuwenden. // Unterrichtssprache: DE

Stochastik und Statistik

Stochastik und Statistik

Das Modul führt in die für das vertiefte Verständnis vieler Bereiche unerlässlichen Begriffe und Konzepte der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik ein. // Unterrichtssprache: DE

Physik 3: Atmospheric Physics and Applied Meteorology

Physik 3: Atmospheric Physics and Applied Meteorology

Dieser Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Atmosphärenphysik, mit Schwerpunkt auf Meteorologie. Ziel dieses Moduls ist es, die Gesetze der Physik auf meteorologische Probleme und Phänomene anzuwenden. Ausserdem sollten Sie am Ende des Semesters in der Lage sein, eine eigene Wettervorhersage zu erstellen. // Unterrichtssprache: EN

4. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Intercultural Communication and Management

Intercultural Communication and Management

Die Veranstaltung thematisiert ausgewählte Theorien und Modelle zu interkultureller Kommunikation, welche für den ingenieurtechnischen Kontext relevant sind. Praktische Kompetenzen, wie zum Beispiel Verhandlungstechnik, werden anhand von Fallbeispielen reflektiert und vermittelt. Unterrichtssprache: EN

Aviation Projects 4

Aviation Projects 4

Das Ziel des Moduls AV.PMX (Projektmodul) ist es, mit den Studierenden die Grundlagen für erfolgreiche Projekt- und Bachelorarbeiten zu schaffen, indem der Prozess in Teilen und als Ganzes geübt wird. Die Projektmodule AV.PM3 und AV.PM4 vermitteln als Lerninhalte: Aviatik-Projekte (je 3 Credits) und Kommunikationstraining (ZAV mit ILC, je 1 Credit). // Unterrichtssprache: DE/EN

Aircraft Systems – Propulsion Systems and Performance

Aircraft Systems – Propulsion Systems and Performance

Im Modul "Propulsion Systems and Performance" werden die Grundlagen der Flugzeugtriebwerksysteme und der Flugzeugleistung vermittelt. // Unterrichtssprache: EN

Aircraft Systems – Electrotechnics and Electrical Systems

Aircraft Systems – Electrotechnics and Electrical Systems

Aircraft systems - electrotechnics and electrical systems. // Unterrichtssprache: EN

Aviation Systems Engineering

Aviation Systems Engineering

Das übergeordnete Ziel des Moduls Systems Engineering besteht darin, die Studierenden zu ermächtigen, Probleme systematisch zu lösen - mit dem Ziel der ”informed simplicity” und mit einem angemessenen Aufwand gemäss Pareto's Prinzip. // Unterrichtssprache: EN

Infrastructure – Aerodromes

Infrastructure – Aerodromes

Einführung in Planung, Design, Operation und Management von Flughafensystemen. // Unterrichtssprache: DE

Materials Technology for Aviation

Materials Technology for Aviation

Werkstoffkunde und Chemie für Aviatiker mit Schwerpunkt auf Werkstoffe im Flugzeugbau (Aluminium, Composites) und Grundlagen der Chemie // Unterrichtssprache: DE

Numerik

Numerik

Dieses Modul gibt eine Einführung in theoretische und algorithmische Aspekte mathematischer Techniken auf Rechenmaschinen. // Unterrichtssprache: DE

5. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Project Thesis: Aviation

Project Thesis: Aviation

  • ECTS : 6

Die Projektarbeit besteht aus der selbständigen Bearbeitung einer kleineren, praxisorientierten technisch-wissenschaftlichen Fragestellung unter Anleitung eines Dozierenden. Die Fragestellung kann aus Forschung & Entwicklung eines Institutes, von Industriepartnern oder aus eigener Initiative stammen. // Unterrichtssprache: DE/EN

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • ATM Summer School
  • Flight Test Laboratory
  • Aviation Security and Emergency Response Plan
  • Maintenance, Repair, Overhaul

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus. Die Auswahl variiert je nach gewähltem Schwerpunkt.

Wahlmodul

Wahlmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Höhere Analysis
  • Operations Research
  • Photonics – Angewandte Optik
  • Mathematik: Kryptologie
  • Moderne Physik
  • Sensors
  • Statistik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

6. Semester , Semester ECTS : 30 , Semester Wochenlektionen : 30

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

Sie wählen ein Kontextmodul gemäss Ihren Interessen aus.

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

  • ECTS : 12

Die Bachelorarbeit besteht aus der selbständigen Bearbeitung einer umfangreichen, praxisorientierten technisch-wissenschaftlichen Fragestellung. Die Fragestellung kann aus Forschung & Entwicklung eines Institutes, von Industriepartnern oder aus eigener Initiative stammen. // Unterrichtssprache: DE/EN

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Wahlpflichtmodul

Wahlpflichtmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Introduction to Rotary Wing Aircraft
  • ATM Summer School
  • Flight Test Laboratory
  • Learning from Incidents and Accidents
  • Space Systems
  • Unmanned Aviation

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus. Je nach Schwerpunkt stehen zusätzliche Module zur Auswahl.

Die Liste der Wahlpflichtmodule bildet den heutigen Stand des Angebots ab. Es kann sich bis zum Erreichen des dritten Studienjahres ändern.

Modulübersicht Teilzeitstudium

Diese Modultafel ist gültig ab 9. November 2019

Modul Legende

Kontextmodule

Fachmodule

Mathematisch- Naturwiss. Module

Projektmodule

1. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Communication Competence 1

Communication Competence 1

Im Modul Communication Competence 1 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Information im wissenschaftlichen Kontext recherchieren und verarbeiten // Auftritts- und Sprachkompetenz für Präsentationen weiterentwickeln // Im Team Kommunikation gestalten und Feedback geben // Unterrichtssprache: DE/EN

Aviation Basics

Aviation Basics

Das Ziel des Moduls AVBA (Aviation Basics) ist es, die Breite des Begriffs "Aviatik" aufzuzeigen und einen Überblick über die wesentlichen Elemente zu bieten. Neben dem Ausgleichen des bereits vorhandenen Vorwissens soll das Modul die Studierenden auf das Thema einstimmen und motivieren. Das Modul bildet die Grundlage für die folgenden Studiensemester. // Unterrichtssprache: DE

Aviation Law

Aviation Law

Aviation Law - Grundlagen des Luftfahrtrechts. // Unterrichtssprache: DE

Informatik Programmieren 1

Informatik Programmieren 1

Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 1

Analysis 1

In diesem Modul werden grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung einer reellen Variablen unterrichtet. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 1

Lineare Algebra 1

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und analytischen Geometrie. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

2. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Communication Competence 2

Communication Competence 2

Im Modul Communication Competence 2 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kollaboratives Schreiben und Peer-Feedback im wissenschaftlichen bzw. beruflichen Kontext // Vertiefung der Recherchierfähigkeit // Adressatenorientierte Kommunikation // Unterrichtssprache: DE

Principles of Flight

Principles of Flight

Grundlagen der Aerodynamik des Flugzeuges und der Flugmechanik, mit Übungen, Laboraktivitäten und Demonstrationen im Windkanal. // Unterrichtssprache: EN

Business Administration

Business Administration

Alle Teilnehmenden sollen elementare Zusammenhänge des Rechnungswesens im Unternehmen kennen und verstehen sowie in den konkret behandelten Beispielen auch anwenden können. Darüber hinaus sollen sie die Möglichkeit erhalten, einzelne betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eigenständig zu kombinieren und mit eigenen Ergänzungen zusammenzufassen (Synthese) sowie bestimmte betriebswirtschaftliche Informationen und Sachverhalte nach zweckmässigen Kriterien eigenständig zu beurteilen (Bewertung). // Unterrichtssprache: EN

Informatik Tools

Informatik Tools

Die Studierenden erlernen technische und numerische Fragestellungen mit der Software MATLAB wissenschaftlich zu lösen, Daten aufzubereiten, zu analysieren und darzustellen und diese zu dokumentieren. Sie können mathematische Zusammenhänge visualisieren, Grafiken für die technische Dokumentation aufbereiten, Systeme mit Differenzialgleichungen grafisch darstellen und simulieren sowie symbolische Gleichsysteme lösen. Eine Einführung in die boolesche Algebra mit logischen Variablen und in Zustandsautomaten findet in diesem Kurs statt. Eine Übersicht zu den gängigen Open Source Softwaretools zur Simulation wird gegeben. // Unterrichtssprache: DE

CAD for Aviation

CAD for Aviation

CAx-Grundlagen in der Praxis // Im CAx-Grundlagenunterricht lernen die Studierenden den Umgang und die Anwendung von modernen CAx-Programmen für die Produkt-entwicklung und die Produktion kennen. Der Unterricht gibt einen breiten Überblick über CAx-Tools wie Skizzieren, Modellieren, Simulieren, Visualisieren, Animieren, 3D-Dokumentieren, 3D-Drucken, VR (Virtual Reality). // Diese CAx-Tools werden auch in der Entwicklung und Produktion von Flugzeugen und Fluggeräten verwendet. // Das Gelernte wird umgehend in kleinen Übungen angewendet. // Unterrichtssprache: DE

Analysis 2

Analysis 2

Grundlegende Konzepte und Methoden der Differential- und Integralrechnung in einer reellen Variablen, sowie deren Anwendung. // Unterrichtssprache: DE

Lineare Algebra 2

Lineare Algebra 2

Die Studierenden kennen und beherrschen die grundlegenden Begriffen und Sätzen der linearen Algebra und komplexen Zahlen. Sie können einfache konkrete Fragestellungen in die mathematische Sprache formulieren und sind in der Lage, diese selbstständig zu lösen und Lösungsansätzen zu präsentieren. // Unterrichtssprache: DE

3. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Communication Competence 3

Communication Competence 3

Im Modul Communication Competence 3 liegt der Schwerpunkt auf folgenden Aspekten des Kommunikationstrainings: Kommunikation im internationalen und interdisziplinären Umfeld // Sprachmittlung und Transfer zwischen Englisch und Deutsch // Argumentations- und Diskussionsführung // Unterrichtssprache: DE/EN

Aviation Projects 1

Aviation Projects 1

Sie befassen sich in Projektarbeiten mit komplexen technischen Fragestellungen mit Bezug zur Aviatik, müssen dazu auf Kompetenzen und Inhalte der Fachmodule zurückgreifen (Mathe, Physik, IT, Principles of Flight, Communication), sowie Teamgeist, Kreativität und Planungskompetenzen beweisen. // Unterrichtssprache: DE

Aircraft Systems – Structure and Mechanical Systems

Aircraft Systems – Structure and Mechanical Systems

Im Modul "Structure and Mechanical Systems" werden die Grundlagen der Flugzeugstruktur und der Mechanischen Flugzeugsysteme vermittelt. // Unterrichtssprache: EN

Human Factors

Human Factors

"Human Factors in Aviation" stellt ein interdisziplinäres Forschungs- und Anwendungsfeld dar und ist auf die Sicherheit und Leistung in Mensch-Technik-Systemen ausgerichtet. Dieser Kurs ermittelt die Grundlagen zu Human Factors in der Aviatik ("Human Performance & Limitation", ICAO & JAA requirement) und wendet diese auf die Praxis von Piloten, Air Traffic Controllern, Maintenance Personal, etc. an. // Unterrichtssprache: EN

Safety Risk Management – Quality Management

Safety Risk Management – Quality Management

Safety Risk Management - Quality Management // Unterrichtssprache: DE/EN

Physik 1

Physik 1

Physik 1 führt zuerst anhand der Analyse von dynamischen Prozessen aus der Hydro- und Elektrodynamik in die Grundlagen der naturwissenschaftlichen Methodik und mathematischen Methoden ein. Der Fokus liegt im zweiten Teil auf der Newtonschen Mechanik und auf Grundkonzepten der Fluidmechanik. // Unterrichtssprache: DE

4. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Intercultural Communication and Management

Intercultural Communication and Management

Die Veranstaltung thematisiert ausgewählte Theorien und Modelle zu interkultureller Kommunikation, welche für den ingenieurtechnischen Kontext relevant sind. Praktische Kompetenzen, wie zum Beispiel Verhandlungstechnik, werden anhand von Fallbeispielen reflektiert und vermittelt. Unterrichtssprache: EN

Aviation Projects 2

Aviation Projects 2

Sie befassen sich in Projektarbeiten mit komplexen technischen Fragestellungen mit Bezug zur Aviatik, müssen dazu auf Kompetenzen und Inhalte der Fachmodule zurückgreifen (Mathe, Physik, IT, Principles of Flight, Communication), sowie Teamgeist, Kreativität und Planungskompetenzen beweisen. // Unterrichtssprache: DE

Aircraft Systems – Propulsion Systems and Performance

Aircraft Systems – Propulsion Systems and Performance

Im Modul "Propulsion Systems and Performance" werden die Grundlagen der Flugzeugtriebwerksysteme und der Flugzeugleistung vermittelt. // Unterrichtssprache: EN

Aircraft Systems – Electrotechnics and Electrical Systems

Aircraft Systems – Electrotechnics and Electrical Systems

Aircraft systems - electrotechnics and electrical systems. // Unterrichtssprache: EN

Aviation Systems Engineering

Aviation Systems Engineering

Das übergeordnete Ziel des Moduls Systems Engineering besteht darin, die Studierenden zu ermächtigen, Probleme systematisch zu lösen - mit dem Ziel der ”informed simplicity” und mit einem angemessenen Aufwand gemäss Pareto's Prinzip. // Unterrichtssprache: EN

Physik 2

Physik 2

In der ersten Semesterhälfte des Moduls Physik 2 wird die Mechanik des starren Körpers behandelt, in der zweiten Semesterhälfte die Grundlagen der Thermodynamik der idealen Gase, der Wärme- und Entropietransportphänomene und der thermodynamischen Kreisprozesse // Unterrichtssprache: DE

5. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Aviation Projects 3

Aviation Projects 3

Das Ziel des Moduls AV.PMX (Projektmodul) ist es, mit den Studierenden die Grundlagen für erfolgreiche Projekt- und Bachelorarbeiten zu schaffen, indem der Prozess in Teilen und als Ganzes geübt wird. Die Projektmodule AV.PM3 und AV.PM4 vermitteln als Lerninhalte: Aviatik-Projekte (je 3 Credits) und Kommunikationstraining (ZAV mit ILC, je 1 Credit). // Unterrichtssprache: DE

Infrastructure – Airspace and ANS

Infrastructure – Airspace and ANS

Die Studierenden erhalten einen Überblick und verstehen die Grundlagen hinsichtlich der Infrastruktur Luftraum, sowie der für dessen Bewirtschaftung nötigen Dienste, Verfahren und Anlagen. Sie bauen dadurch eine Grundlage für eine spätere berufliche Tätigkeit in diesem Bereich auf, kennen die wesentlichen Eigenschaften der operationellen Anforderungen, sowie der Infrastrukturelemente und sind in der Lage dieses Wissen lösungsorientiert auf reale Problemstellungen in der Praxis anzuwenden. // Unterrichtssprache: DE

Stochastik und Statistik

Stochastik und Statistik

Das Modul führt in die für das vertiefte Verständnis vieler Bereiche unerlässlichen Begriffe und Konzepte der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Statistik ein. // Unterrichtssprache: DE

Physik 3: Atmospheric Physics and Applied Meteorology

Physik 3: Atmospheric Physics and Applied Meteorology

Dieser Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Atmosphärenphysik, mit Schwerpunkt auf Meteorologie. Ziel dieses Moduls ist es, die Gesetze der Physik auf meteorologische Probleme und Phänomene anzuwenden. Ausserdem sollten Sie am Ende des Semesters in der Lage sein, eine eigene Wettervorhersage zu erstellen. // Unterrichtssprache: EN

6. Semester , Semester ECTS : 22 , Semester Wochenlektionen : 22

Aviation Projects 4

Aviation Projects 4

Das Ziel des Moduls AV.PMX (Projektmodul) ist es, mit den Studierenden die Grundlagen für erfolgreiche Projekt- und Bachelorarbeiten zu schaffen, indem der Prozess in Teilen und als Ganzes geübt wird. Die Projektmodule AV.PM3 und AV.PM4 vermitteln als Lerninhalte: Aviatik-Projekte (je 3 Credits) und Kommunikationstraining (ZAV mit ILC, je 1 Credit). // Unterrichtssprache: DE/EN

Infrastructure – Aerodromes

Infrastructure – Aerodromes

Einführung in Planung, Design, Operation und Management von Flughafensystemen. // Unterrichtssprache: DE

Materials Technology for Aviation

Materials Technology for Aviation

Werkstoffkunde und Chemie für Aviatiker mit Schwerpunkt auf Werkstoffe im Flugzeugbau (Aluminium, Composites) und Grundlagen der Chemie // Unterrichtssprache: DE

Numerik

Numerik

Dieses Modul gibt eine Einführung in theoretische und algorithmische Aspekte mathematischer Techniken auf Rechenmaschinen. // Unterrichtssprache: DE

7. Semester , Semester ECTS : 24 , Semester Wochenlektionen : 18

Project Thesis: Aviation

Project Thesis: Aviation

  • ECTS : 6

Die Projektarbeit besteht aus der selbständigen Bearbeitung einer kleineren, praxisorientierten technisch-wissenschaftlichen Fragestellung unter Anleitung eines Dozierenden. Die Fragestellung kann aus Forschung & Entwicklung eines Institutes, von Industriepartnern oder aus eigener Initiative stammen. // Unterrichtssprache: DE/EN

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Wahlmodul

Wahlmodul

  • ECTS : 4

Modul aus Gruppe

  • Höhere Analysis
  • Operations Research
  • Photonics – Angewandte Optik
  • Mathematik: Kryptologie
  • Moderne Physik
  • Sensors
  • Statistik 2

Sie wählen ein Fachmodul gemäss Ihren Interessen aus.

8. Semester , Semester ECTS : 24 , Semester Wochenlektionen : 12

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

  • ECTS : 12

Die Bachelorarbeit besteht aus der selbständigen Bearbeitung einer umfangreichen, praxisorientierten technisch-wissenschaftlichen Fragestellung. Die Fragestellung kann aus Forschung & Entwicklung eines Institutes, von Industriepartnern oder aus eigener Initiative stammen. // Unterrichtssprache: DE/EN

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Schwerpunktmodul

Schwerpunktmodul

Sie entscheiden sich für einen von drei Schwerpunkten: Technical Engineering, Operational Engineering, Lizenzausbildung. Sie belegen alle 6 Schwerpunktmodule im selben Schwerpunkt.

Die Liste der Wahlpflichtmodule bildet den heutigen Stand des Angebots ab. Es kann sich bis zum Erreichen des dritten Studienjahres ändern.