Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Über uns

Die ZHAW School of Engineering

Die ZHAW School of Engineering gehört zu den führenden technischen Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung mit Schwerpunkt in den Bereichen Energie, Mobilität, Information und Gesundheit. Das Studienangebot orientiert sich an Bedürfnissen der Wirtschaft und vermittelt eine wissenschaftlich fundierte Ingenieurausbildung mit starkem Praxisbezug und interdisziplinärem Ansatz.

Bereits 1874 als Technikum Winterthur gegründet, ist die School of Engineering eine traditionsreiche Ausbildungsstätte. Heute bildet sie eines von acht Departementen der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Attraktives und zukunftsorientiertes Studienangebot

Sie können aus einer breiten Palette an Studiengängen und Vertiefungen wählen, die zum Teil schweizweit einzigartig sind und den Bedürfnissen aus Wirtschaft und Gesellschaft entsprechen. Acht Bachelorstudiengänge vermitteln Ingenieurwissen und Problemlösungskompetenzen mit starkem Praxisbezug. Dies ermöglicht einen professionellen Einstieg ins Berufsleben. Neben der fundierten Grundlagenausbildung profitieren die rund 2000 Studierenden von einem breitgefächerten Angebot an Vertiefungs- und Wahlfächern. Die besten Absolventinnen und Absolventen können den Master of Science in Engineering anschliessen.

Anteil Studierende in den Bereichen Lehre und Weiterbildung

Forschung und Entwicklung mit interdisziplinärem Ansatz

An aktuellen Bedürfnissen der Industrie orientieren sich auch die Forschungsschwerpunkte der School of Engineering. In Kooperation mit Wirtschaftspartnern und Institutionen aus dem In- und Ausland entstehen wissenschaftlich fundierte und innovative Lösungen. Dabei arbeiten Institute und Zentren interdisziplinär zusammen.

Volumenanteile nach Leistungsbereich

Modular aufgebautes Weiterbildungsangebot

Weiterbildung für Ingenieurinnen und Ingenieure gehört besonders in den technischen Gebieten zu den grundlegenden Anforderungen der heutigen Wissensgesellschaft. Das umfassende Weiterbildungsangebot der ZHAW School of Engineering orientiert sich an den Bedürfnissen des Marktes und ist modular aufgebaut.

Internationale Zusammenarbeit

Die ZHAW School of Engineering pflegt internationale Beziehungen in der Forschungszusammenarbeit und Ausbildung. Sie fördert den internationalen Studierendenaustausch und arbeitet mit Hochschulen in 16 Ländern zusammen. Unsere Belegschaft setzt sich aus Mitarbeitenden 35 verschiedener Nationen zusammen, die an der ZHAW School of Engineering, aber auch im Rahmen von EU-Projekten oder Hochschulkooperationen in internationalen Teams zusammenarbeiten. 

Virtueller Rundgang ZHAW School of Engineering

Imagebroschüre

Personen

Departementsleitung

Assistentin der Direktion

Departementssekretariat der ZHAW School of Engineering

Organisation

Das Organigramm der ZHAW School of Engineering.

Auf einen Blick

13 Institute und Zentren 

Forschungsbereiche: Energie, Mobilität, Information und Gesundheit

Lehre: 8 Bachelorstudiengänge, 1 konsekutiver Masterstudiengang

Weiterbildung: 3 Internationale Masterabschlüsse, 3 Master of Advanced Studies (MAS), 5 Diploma of Advanced Studies (DAS), 21 Certificates of Advanced Studies (CAS), 9 Weiterbildungskurse (WBK)

Studierende: 1980 Bachelor und Master, 652 Weiterbildung

Mitarbeitende: 242 Dozierende, 302 Mittelbau, 93 administratives/technisches Personal