Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelorstudium Elektrotechnik

«Im Studium ist es wie im Spitzensport: Es braucht vor allem eine gehörige Portion Selbstdisziplin, um erfolgreich zu sein.»  

Sabina Hafner, Absolventin Elektrotechnik, Wissenschaftliche Assistentin an der ZHAW School of Engineering

Zum Absolventenporträt

Gute Gründe für ein Bachelorstudium Elektrotechnik

Das Bachelorstudium Elektrotechnik an der ZHAW School of Engineering ist die richtige Wahl, wenn Sie:

  • Spass an Technik und abstraktem Denken haben.
  • gerne im Team arbeiten.
  • neugierig sind und Hintergründe kennenlernen möchten.
  • in neuen Aufgaben spannende Herausforderungen sehen.
  • nach Ihrem Studium dort arbeiten wollen, wo unsere Zukunft gestaltet wird.

Film über das Bachelorstudium Elektrotechnik

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor of Science ZFH in Elektrotechnik

Arbeitsaufwand: 180 ECTS-Credits

Dauer: 6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Teilzeit)

Organisationsform: Vollzeitstudium, Teilzeitstudium, Praxisintegriertes BachelorstudiumInternationales Profil (nur bei Vollzeitstudium möglich)

Studienbeginn: Herbst

Anmeldeschluss: 30. April

Unterrichtsort: Winterthur

Unterrichtssprache: Deutsch

Studiengebühr: CHF 720 pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium

Weiterführende Studiengänge: Master of Science in Engineering (MSE)

Studieninhalte Bachelorstudium Elektrotechnik

Gut ausgebildete und hoch qualifizierte Elektroingenieurinnen und -ingenieure sind in der Wirtschaft begehrt. Das vielseitige Gebiet der Elektrotechnik eröffnet Ihnen eine breite Palette an attraktiven Berufsfeldern. Als Elektroingenieurin oder Elektroingenieur erarbeiten Sie optimale Lösungen für technisch anspruchsvolle Aufgaben, unter anderem in den Bereichen Nachrichtentechnik, Signalverarbeitung, Regelungs- und Antriebstechnik, Embedded Systems und Mikroelektronik.

Breite Grundlagenkenntnisse sowie die vertiefte Fachausbildung sind wesentliche Voraussetzungen für Ihre spätere erfolgreiche Berufstätigkeit: Die solide technische und praxisorientierte Ausbildung befähigt Sie, Probleme zu erkennen und selbstständig zu bewältigen. Dazu zählen eine Bachelorarbeit und Projektarbeiten, bei denen Sie aktuelle Themen in enger Kooperation mit der Industrie bearbeiten. Während des gesamten Studiums schulen wir fächerübergreifendes sowie interdisziplinäres Denken und Handeln.

«Mit Wissen und Kreativität reale Probleme lösen und etwas Neues entwickeln; das macht doch am meisten Spass.»

Manuel Böbel und Marcel Schreiner, Studenten Elektrotechnik
Zum Studierendenporträt

«Es geht bei meiner Arbeit immer wieder darum, Probleme zu erkennen und selbstständig zu lösen. Dabei zählt eine praxisorientierte, pragmatische Herangehensweise, die schnelle und verlässliche Lösungen hervorbringt. Das hat mir das Studium sicher mit auf den Weg gegeben.»  

Marcel Koller, Absolvent Elektrotechnik, R&D-Engineer Sensirion

Zum Absolventenporträt

Infotage und Anmeldeschluss

Infoveranstaltungen

Anmeldeschluss

  • Sie können sich jeweils bis zum 30. April für das Bachelorstudium anmelden.

Studienmodelle

Das Bachelorstudium kann sowohl als Vollzeitstudium mit einer Dauer von drei Jahren wie auch als Teilzeitstudium mit einer Mindestdauer von vier Jahren absolviert werden. Das Teilzeitstudium ist so gestaltet, dass ein berufsbegleitendes Studieren bestmöglich unterstützt wird: So ist u. a. der Stundenplan kompakt gestaltet und es besteht die Möglichkeit einer Anrechnung der beruflichen Tätigkeit.

Für gymnasiale Maturanden bieten wir das Praxisintegrierte Bachelorstudium an, welches Praktika und Studium in einem vierjährigen Modell vereint.

Das Bachelorstudium können sie im Internationalen Profil studieren, welches unter anderem den Besuch von englischsprachigen Fachmodulen und einen längeren Auslandaufenthalt beinhaltet. Daneben gibt es weitere Möglichkeiten, während des Bachelorstudiums ein Austauschsemester an einer Partnerhochschule zu absolvieren. Ein Internationales Studium verbessert nicht nur die berufliche Perspektiven sondern erweitert auch den kulturellen Horizont.

Praxisbezug

«Die Elektro-Ingenieurinnen und -Ingenieure der ZHAW leisten durch kreative Ideen und intelligente Lösungen einen wichtigen Beitrag dazu, dass unsere Produkte die vielfältigen Anforderungen unserer Kunden und Patienten optimal erfüllen.»

Dr. Marie-Christine Fluet, CTO und Mitgründerin, ReHaptix GmbH

«Die hoch engagierten Dozierenden motivieren die Studierenden dazu, bei der Lösung komplexer Probleme Neues zu wagen und unkonventionelle Wege zu beschreiten. Durch die im Studium erworbenen Fach- und Methodenkompetenzen sind die Absolvierenden sehr gut für den Berufseinstieg gewappnet.»

Dr. Simon Künzli, Teamleiter Research & Development, Siemens Building Technologies

Das Bachelorstudium Elektrotechnik garantiert Ihnen einen hohen Praxisbezug. Bereits ab dem ersten Semester bearbeiten Sie praktische Aufgaben. Dabei profitieren Sie von der engen Verknüpfung des Studiengangs mit folgenden Instituten und Zentren:

Die Dozierenden bearbeiten interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit Industrie- und Wirtschaftspartnern. Die Ergebnisse dieser Kooperation fliessen laufend in den Unterricht ein. In der Projektarbeit und der Bachelorarbeit zum Abschluss des Studiums bearbeiten Sie selbstständig aktuelle Themen und Problemstellungen, meist in enger Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.

Bachelorarbeiten Elektrotechnik

Unsere Partner

  • ABB Logo
  • Reishauser Logo

Broschüre Bachelorstudium Elektrotechnik