Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Visual Computing Lab

3 Bilder: Logo des Visual Computing Labs, Visual Health: 3D-Modell aus MRI-Bilder kombiniert mit Skelett, Mixed Reality: Liveansicht der Kamerabildes überlagert mit Zusatz-Informationen

Das Visual Computing Lab vereint Kompetenzen der Bildverarbeitung und der Computergrafik, um in angewandter Forschung die Technologien von Bild-basierten Analyseverfahren, der geometrischen Modellbildung sowie von Virtual und Augmented Reality in neuartigen Applikations-Szenarien zu nutzen.

Tätigkeitsfelder

Visual eHealth

Durch den Einsatz visueller, IT-gestützter Werkzeuge verbessert sich die Kommunikation zwischen medizinischen Spezialisten wie auch zwischen Arzt und Patienten. Forschungsthemen umfassen:

 

  • Medical Image Analysis
  • Image-based Modeling
  • Interactive Visualisation in Healthcare
  • My Virtual Body: Visualisation in Personalised Medicine
  • Pervasive eHealth

Mixed Reality

Die Anreicherung der real wahrgenommenen Welt durch Informationen aus virtueller Modellsimulationen hilft bei der Beherrschung komplexer Zusammenhänge. Hierzu interessieren uns insbesondere:

  • Mobile 3D
  • Graphical Product & Service Configuration
  • Visual Interaction with the Semantic Web
  • Visualize the Internet of Things
  • 3D Printing

Projekte

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Image-to-Model Pipeline
    Software pipeline to construct virtual and physical 3D models from image data: From 3D scanning to 3D printing. Funded by School of Engineering, ZHAW.
  • Image-based Finite Element Modelling
    Improving medical interventions using image-based finite element modeling, applied to the spine. Partners: Institute for Biomechanics, ZHAW (lead), Institute for Applied Mathematics and Physics, ZHAW. Funded by SoE/ZHAW.
  • Pipeline für 3D-Animationsfilm und Visual Effects Studios
    Entwicklung einer automatisierten Verarbeitungs-Pipeline für kleine 3D-Animations- und VFX-Studios. Partner: Elefant Studios GmbH. Finanziert durch KTI.

Frühere Forschungsprojekte

Bild einer simulierten Operation am Knie: Blick durch das Endoskop (links) und Röntgenblick (rechts)
  • VR-based Surgical Simulation of Knee Arthroscopy
    VR-based training of surgical operations supporting minimal invasive hysteroscopy and arthroscopy. Partners: Virtamed AG; Vision Lab, ETHZ; Hospital Balgrist. Funding 2001-2013 by SNF & KTI

Aktuelle Studentenprojekte

  • Kinematische Analyse mit Fluoroscope
  • Mobile Med Data Viewer
  • 3D in the Cloud

Frühere Studentenprojekte

  • Web-based 3D Medical Visualization
  • AR-Baukulturführer

Team