Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Förderung von energiesparendem Verhalten in Städten

Die Energiestrategie 2050 definiert ambitionierte Ziele zur Senkung des Energieverbrauchs. Allein durch technische Massnahmen und ohne Verhaltensänderung auf der individuellen Ebene sind diese kaum zu erreichen.

NFP 71-Steuerung des Energieverbrauchs

Hier setzt das aktuelle Nationale Forschungsprogramm 71 an. Es fördert Projekte, welche die Steuerungsmöglichkeiten des Energiebrauchs von privaten und öffentlichen Akteuren untersuchen und einen direkten Anwendungsbezug haben.

Die individuelle Nachfrage nach Energiedienstleistungen (z.B. nach Mobilität, Strom oder Wärme) ist nur schwer beeinflussbar durch nationale Programme und Initiativen. Deswegen sind Gemeinden wichtige Akteure um Privatkonsumenten zu erreichen.

Das Forschungsprojekt untersucht Möglichkeiten von Städten, um das energierelevante Verhalten von Privatkonsumenten zu beeinflussen. Ein spezieller Fokus liegt dabei auf der Nutzung von bestehenden sozialen Netzwerken (wie z.B. Sportvereine, Quartiervereine oder Kirchgemeinden). Denn im Gegensatz zu konventionellen Kanälen, wie etwa Zeitungen, Homepages oder Amtsblätter, erlauben diese Netzwerke eine effiziente und zielgruppenspezifische Kommunikation von Kampagnen und Angeboten.

Mit dem Projekt sollen die folgenden Ziele erreicht werden:

  • Überblick über mögliche Massnahmen von Gemeinden zur Steuerung von individuellem energierelevantem Verhalten
  • Bewertung dieser Massnahmen bezüglich ihrer Effektivität
  • Empfehlungen zur optimalen Nutzung von lokalen sozialen Netzwerken als Kanäle zur Umsetzung dieser Massnahmen

Kernbestandteil der Untersuchung sind Fallstudien in den Schweizer Energiestädten Winterthur, Baden  und Zug. Um das lokale Wissen zu nutzen und konkret nutzbare Handlungsempfehlungen zu entwickeln, arbeiten wir eng mit den Städten und lokalen Energieversorgungsunternehmen zusammen.

Projekt-Factsheet

Zwischenergebnisse

Auf einen Blick

Projektseite: NFP71

Beteiligte Institute und Zentren:

Projektpartner:

Projektleitung:

Mitarbeitende:

Finanzierung: Schweizerischer Nationalfonds, NFP71

Projektstatus: 2014 - 2018

Publikationen und Präsentationen

Wissenschaftliche Publikationen

Seidl, Roman; Stauffacher, Michael; Tomic, Uros; Moser, Corinne; Blumer, Yann (2017). Transition experiments under the shower: energy-saving campaigns with formal social groups: Conference paper. In: The 8th International Sustainability Transitions Conference: IST 2017. Conference. (18 to 21 June 2017). Gothenburg: Chalmers Initiative for Innovation and Sustainability Transitions (CIIST).

Seidl, Roman; Stauffacher, Michael; Tomic, Uros; Moser, Corinne; Blumer, Yann (2017). Transition experiments under the shower: energy-saving campaigns with formal social groups: Conference paper. In: The 13th Nordic Environmental Social Science Conference: hopefullNESS 2017. Conference. (6 to 8 June 2017). Tampere: University of Tampere: School of Management.

Frick, Vivian; Seidl, Roman; Stauffacher, Michael; Moser, Corinne (2017). Promoting energy-saving behaviour: formal social groups as promising middle actors for municipal interventions. Energy Efficiency (in press). Peer reviewed.

Moser, Corinne; Rösch, Andreas; Stauffacher, Michael (2015). Exploring Societal Preferences for Energy Sufficiency Measures in Switzerland. Frontiers in Energy Research - Energy Systems and Policy. doi: 10.3389/fenrg.2015.00040

Moser, Corinne; Blumer, Yann; Seidl, Roman; Carabias-Hütter, Vicente; Furrer, Bettina (2015). Multiplying energy-saving behaviour in cities through formal social groups. In: Proceedings of ECEEE Summer Study 2015. (2133-2141). Toulon/Hyères: ECEEE Summer Study.

Blumer, Yann; Wemyss, Devon; Moser, Corinne (2015). How cities can foster local action in energy efficiency by utilizing middle actors – insights from a Swiss case study. In: Proceedings of ECEEE Summer Study 2015. Toulon/Hyères: ECEEE Summer Study.

Publikationen für die interessierte Öffentlichkeit

Fachvorträge

Seidl, Roman; Stauffacher, Michael; Tomic, Uros; Moser, Corinne; Blumer, Yann (2017). Co-designing field experiments with cities: Promoting energy-saving showerheads: Conference presentation. In: Human Dimensions of Environmental Risks. Conference. (21 to 26 May 2017). Monte Veritá: ETH Zurich.

Moser, Corinne; Holtz, Tilon; Kuehn, Tobias (2015). Survey: Potentials for Energy Sufficiency in Winterthur from a Societal Perspective: Referat. In: Electricity Markets with a High Share of Renewables: Experiences and Future Challenges. Conference. (29. Mai 2015). Winterthur: School of Management and Law.

Moser, Corinne (2015). Förderung von energiesparendem Verhalten in Städten. In: eco.naturkongress. Conference. (27. März 2015). Basel: eco.Naturkongress.

Blumer, Yann; Wemyss, Devon; Moser, Corinne (2015). How cities can foster local action in energy efficiency by utilizing middle actors – insights from a Swiss case study. In: Proceedings of ECEEE Summer Study 2015. Toulon/Hyères: ECEEE Summer Study.

Moser, Corinne; Blumer, Yann; Seidl, Roman; Carabias-Hütter, Vicente; Furrer, Bettina (2015). Multiplying energy-saving behaviour in cities through formal social groups. In: Proceedings of ECEEE Summer Study 2015. (2133-2141). Toulon/Hyères: ECEEE Summer Study.

Moser, Corinne; Blumer, Yann; Hille, Stefanie (2015). Auswertungen Bike4Car. Inputreferat am debriefing der Kampagne (2. November 2015). Bern: EnergieSchweiz.

Blumer, Yann (2015). Leitfaden für eine akteursorientierte Energiepolitik. Inputreferat für Arbeitsgemeinschaft EnergieSchweiz für Gemeinden (20. Oktober 2015). Luzern: EnergieSchweiz

Moser, Corinne (2015). Promoting energy-saving behaviour in cities: Formal social groups as multipliers of communal energy-saving activities. Referat am JRC Workshop on Information Campaigns and Other Measures for Energy Consumption Behavioural Changes (24. September 2015), Varese

Moser, Corinne (2015). Förderung von energiesparendem Verhalten in Städten: Vereine als Umsetzungsakteure für Suffizienzmassnahmen? In: Bauforum. Conference. (27. August 2015). Zürich: ETH Novatlantis.

Studentische Arbeiten

Holtz, Tilon; Kuehn, Tobias (2014). Suffizienz im Energiebereich. Projektarbeit im Rahmen des Studiengangs Energie und Umwelttechnik. Winterthur: ZHAW.

Holtz, Tilon; Kuehn, Tobias (2015). Suffizienz im Energiebereich: Wo liegen die grössten Potentiale für Suffizienzmassnahmen. Bachelorarbeit im Rahmen des Studiengangs Energie und Umwelttechnik. Winterthur: ZHAW.