Pfadfinder

Innerhalb dieses Projekts werden in Zusammenarbeit mit der EWZ und dem Center for Innovation & Entrepreneurship (CIE) der ZHAW neue Geschäftsmodelle und (modellbasierte) Methoden für die effiziente Umsetzung von Energieprojekten und Projektportfolien entwickelt.

Das Zusammenarbeitsprojekt unterstützt die EWZ in der Entwicklung eines Dienstleistungsangebots für die effiziente Umsetzung von Energieprojekten - und Portfolien. Ein Ziel des Forschungsprojekts ist die Entwicklung eines generischen system dynamischen Simulationsmodell für das effiziente Management von Energie-Projektportfolien. Das Modell zeigt generische Zusammenhänge zwischen dem Management von Stakeholdern, Ressourcen und Know-how, energiepolitischen Zielsetzungen und Überarbeitungszyklen auf. Es erlaubt die Identifizierung und das Monitoring von Umsetzungsstrategien von Energieprojekten.

Aufgrund der Zusammenarbeit der EWZ mit dem Institut für Nachhaltige Entwicklung (INE) und des Center for Innovation & Entrepreneurship (CIE) der ZHAW fliessen neuste methodische Entwicklungen und Fachkenntnisse aus dem SCCER CREST direkt in die praxisnahe Umsetzung. Dort können die neuen Tools und Ansätze getestet und weiterentwickelt und somit direkt an die Bedürfnisse der Stakeholder angepasst werden.

Auf einen Blick

Beteiligte Institute und Zentren:

Projektpartner:

Projektleitung:

Mitarbeitende:

Finanzierung: EWZ

Projektstatus: 2016 bis 2017