Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Projektmanagement

Das CAS Projektmanagement richtet sich an Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Projekten und ist nicht auf eine bestimmte Branche ausgerichtet. Der Transfer des Gelernten in den eigenen spezifischen beruflichen Alltag erfolgt im Rahmen einer abschliessenden Projektarbeit.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Certificate of Advanced Studies in Projektmanagement (10 ECTS)

Start:

23.02.2022, 25.02.2022, 23.09.2022

Dauer:

Kosten:

CHF 6'100.00

Bemerkung zu den Kosten: 

inkl. ausführlicher Unterlagen und Lizenzgebühren für E-Learning

Durchführungsort: 

Vorort-Durchführung: ZHAW School of Engineering, Campus Lagerplatz, Lagerplatz 27, 8400 Winterthur

Online-Durchführung: über MS Teams (wird durch die ZHAW zur Verfügung gestellt)

Unterrichtssprache:

Deutsch

Durchführungsmodus: 

Dieses CAS wird sowohl im Vorort- als auch im Online-Modus angeboten. Die Details dazu finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten.

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Das CAS Projektmanagement richtet sich an Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Projekten.

Dieser Zertifikatslehrgang ist nicht auf eine bestimmte Branche ausgerichtet. Der Transfer des Gelernten in den eigenen spezifischen beruflichen Alltag erfolgt im Rahmen der abschliessenden Projektarbeit.

Ziele

Für Unternehmen und Organisationen ist es mehr denn je von vitalem Interesse, ihre Produkte und Prozesse kontinuierlich zu optimieren. Diese Notwendigkeit zur Veränderung ist in der Regel verbunden mit Sachzwängen bezüglich begrenzter personeller und finanzieller Ressourcen sowie ambitionierter Zeitvorgaben.

Für zielgerichtete und strukturierte Veränderungen in diesem Spannungsumfeld ist ein professionelles Projektmanagement von zentraler Bedeutung. Denn nur so ist es möglich, den Erfolg von Optimierungen planbar zu machen.

Von betroffenen Personen, Führungskräften ebenso wie Mitarbeitenden wird daher heute neben der Fachkompetenz auch und vor allem Methodenkompetenz erwartet. Genau diese Methodenkompetenz wird im CAS Projektmanagement vermittelt.

Die Teilnehmer/innen wissen, wie Projekte mit den klassisch technischen Methoden des Projektmanagements geplant, durchgeführt und bewertet werden. Sie kennen Methoden zur Handhabung kritischer Projektsituationen. Darüber hinaus wissen sie, wie bedeutsam das Thema Kommunikation für ein erfolgreiches Projektmanagement ist, und können die Kommunikation in Projekten bewusst gestalten.

Inhalt

Modul A "Grundlagen des Projektmanagements"

  • Projektarten
  • Eigenschaften von Projekten
  • Projektressourcen
  • Fehler- und Risikoanalysen
  • und weitere Themen

Modul B "Technisches Projektmanagement"

  • Planungsmethoden
  • Steuerung von Projekten
  • Einsatz von PM-Software
  • Fortschritts- und Erfolgskontrolle
  • und weitere Themen

Modul C "Projekt-Leadership"

  • Teambildung und -entwicklung
  • Rollenverhalten
  • Kommunikationsplanung
  • Konfliktmanagement
  • und weitere Themen

Modul D "Projektarbeit"

  • praktische Arbeit aus dem beruflichen Umfeld der Kursteilnehmenden
  • Begleitung und Bewertung durch Dozierende

Methodik

Vorort-Durchführung

Klassischer Unterricht, Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Diskussionen und praktisches Training mit Hilfe hoch entwickelter Computersimulationen ermöglichen einen kurzweiligen Mix verschiedener didaktischer Methoden. Die Inhalte werden in einem Projekt aus der Praxis angewendet und vertieft. Im Rahmen einer Projektarbeit haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte unter fachlicher Betreuung in Ihrem eigenen beruflichen Themenumfeld anzuwenden.

Online-Durchführung

Sowohl der Unterricht als auch die Gruppenarbeiten, Diskussionen und Präsentationen werden über die Kollaborationsplattform MS Teams durchgeführt. Ergänzend werden weitere E-Learning-Tools eingesetzt. Im Rahmen einer Projektarbeit haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte unter fachlicher Betreuung auf eine konkrete Fragestellung aus Ihrem eigenen beruflichen Umfeld anzuwenden.

Mehr Details zur Durchführung

Vorort-Durchführung

Der Unterricht findet jeweils am Freitag von 13.30 Uhr - 20.30 Uhr statt. Insgesamt umfasst das CAS Projektmanagement 16 Unterrichtstage.

Online-Durchführung

Der Unterricht findet an 16 aufeinanderfolgenden Wochen jeweils am Mittwoch zwischen 13:30 Uhr - 20:30 Uhr statt. Es gibt keine ferienbedingten Unterbrüche.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Auszug Dozierendenliste

  • Jörg Agarico, Dipl. Masch. Ing. TU
  • Sylvia Marion Manchen Spörri, Prof. Dr. rer. soc.
  • Patrick Tschirky, lic. phil.

Anmeldung

Zulassungskriterien

Zum CAS Projektmanagement wird zugelassen, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:

  • Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizentiat, Bachelor- oder Masterabschlüsse)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Es können aber auch Personen mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt. Zudem werden mindestens 5 Jahre Berufserfahrung zum Zeitpunkt der Anmeldung vorausgesetzt.

Anmeldeinformationen

Wir führen keine Wartelisten und bieten keine Platzreservationen an.

Sollte bei der vorangehenden Durchführung ein Platz frei werden, berücksichtigen wir die Reihenfolge gemäss Anmeldeeingang.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
23.02.2022 23.01.2022 Ausgebucht
25.02.2022 25.01.2022 Ausgebucht
23.09.2022 23.08.2022 Anmeldung (Vorort-Durchführung)

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Infomaterial bestellen

Broschüre bestellen

Broschüre

Issuu-Datenschutzhinweis

Dieses PDF kommt von Issuu. Mit dem Aufruf des PDFs kann Issuu Ihr Surf-Verhalten mitverfolgen.