Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Winterthurer Klebstofftagung

An der Winterthurer Klebstofftagung präsentieren Expertinnen und Experten aus den Bereichen Klebstoffe und Klebstofftechnologie neue Innovationen, Materialien und Verfahren, um verschiedenste Oberflächen zuverlässig und anwendungsorientiert zu verkleben. Es werden unterschiedliche Klebstofftechnologien und ihre praktischen Anwendungen vorgestellt.

Bereits zum fünften Mal führt das IMPE zusammen mit der Fachgruppe Kunststoffbeschichtung (FGKS) von Swiss Engineering die Klebstofftagung durch. Es werden erneut spannende Klebelösungen präsentiert und ein Grossteil der Wertschöpfungskette in der Klebstoffindustrie gezeigt: von neuartigen Rohstoffen für die Klebstoffindustrie mit spezifischen Eigenschaften über leistungsfähige Methoden, um Klebstoffe zu charakterisieren, gezielt zu modifizieren und schwierige Oberflächen zu verkleben bis hin zu anspruchsvollen Multimaterialverklebungen.

Winterthurer Klebstofftagung 2023

Dienstag, 4. Juli 2023

Winterthurer Klebstoffpreis

Im Rahmen der 2-jährlichen Winterthurer Klebstofftagung würdigt das IMPE Institute of Materials and Process Engineering der ZHAW School of Engineering mit einem Preis über CHF 1000.- herausragende Leistungen im Bereich Klebstoffe und Klebetechnologien in der Schweiz und rückt das Kleben verstärkt ins Blickfeld der Öffentlichkeit.

Weitere Informationen zum Winterthurer Klebstoffpreis 2023 folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Gewinner Winterthurer Klebstoffpreis 2021

Tagungsprogramm

Das Tagungsprogramm wird zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschaltet.