Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Winterthurer Klebstofftagung

An der Winterthurer Klebstofftagung präsentieren Expertinnen und Experten aus den Bereichen Klebstoffe und Klebstofftechnologie neue Innovationen, Materialien und Verfahren, um verschiedenste Oberflächen zuverlässig und anwendungsorientiert zu verkleben. Es werden unterschiedliche Klebstofftechnologien und ihre praktischen Anwendungen vorgestellt.

Bereits zum vierten Mal führt das IMPE zusammen mit der Fachgruppe Kunststoffbeschichtung (FGKS) von Swiss Engineering die Klebstofftagung durch. Es werden auch in diesem Jahr wieder spannende Klebelösungen präsentiert und ein Grossteil der Wertschöpfungskette in der Klebstoffindustrie gezeigt: von neuartigen Rohstoffen für die Klebstoffindustrie mit spezifischen Eigenschaften über leistungsfähige Methoden, um Klebstoffe zu charakterisieren, gezielt zu modifizieren und schwierige Oberflächen zu verkleben bis hin zu anspruchsvollen Multimaterialverklebungen.

Winterthurer Klebstofftagung 2021

Dienstag, 17. August 2021

Winterhurer Klebstoffpreis

Im Rahmen der 2-jährlichen Winterthurer Klebstofftagung würdigt das IMPE Institute of Materials and Process Engineering der ZHAW School of Engineering mit einem Preis über CHF 1000.- herausragende Leistungen im Bereich Klebstoffe und Klebetechnologien in der Schweiz und rückt das Kleben verstärkt ins Blickfeld der Öffentlichkeit.

Weitere Informationen zum Winterthurer Klebstoffpreis 2021

Tagungsprogramm

Uhrzeit Thema Name
08.30 Empfang, Kaffee  
09.00 Begrüssung Prof. Dr. Christof Brändli IMPE, ZHAW School of Engineering
09.10 Acrylat-PSA gegen PVC-Folie - Kampf um jede Eigenschaft Stefan Schaible, Avery Dennison Materials Europe GmbH, Kreuzlingen
09.40 Curing by design – eine Sika Patentlösung Dr. Riccardo Suter, Sika Technology AG, Zürich
10.10 Kaffeepause  
10.40 Rock solid in Seconds - Schnellhärtende strukturelle Klebstoffe für Automobil bis Möbel Dr. Heiko Jung, nolax AG, Sempach Station
11.10 Eine Revolution im Ingenieurholzbau – TS3 setzt neue Massstäbe Dr. Marcel Muster, Timber Structures 3.0 AG, Thun
11.45 Mittagspause  
13.30 ZHAW Kurzpräsentation: Klebstoffe und Polymere Materialien Prof. Dr. Christof Brändli IMPE, ZHAW School of Engineering
14.00 Auftragstechnologie - Brücke zwischen Klebstoff und Klebeprozess Peter Gyger, Robatech AG, Muri
14.30 Kaffeepause  
15.00 The bluesign® system – Managing Inputs Dr. Michal Sabo, bluesign technologies ag, St. Gallen
15.30 Elastisches Dickschichtkleben im Schienenfahrzeugbereich Dr. Gernot Eberle, Stadler Bussnang AG, Bussnang
16.00 Award-Zeremonie und Präsentation  
16.30 Apéro, Ende der Veranstaltung Bierdegustation von Neufuhrbräu

Registrierung Winterthurer Klebstofftagung 2021

Teilnahmegebühr (inkl. Mittagessen, Pausengetränken und Kursunterlagen)
CHF 200.- für Mitglieder FGKS
CHF 220.- für Mitglieder STV, VDI
CHF 250.- für Nichtmitglieder
CHF 100.- für Studenten

Anmeldeschluss 10. August 2021