Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Faszination Technik – Experimentieren, bauen und programmieren

Tauche ein in die Welt der Technik! Vom 14. bis 16. August 2019 bietet die ZHAW School of Engineering im Rahmen des Pro Juventute-Ferienplauschs ein Programm für Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 14 Jahren an.

Das dreitägige Programm beinhaltet Experimente, zeigt, wie Technik funktioniert, und fördert die eigenen Ideen mit anschliessender Umsetzung. In verschiedenen Workshops erhalten die Kinder Einblick in die faszinierende Welt der Technik, können selbst ausprobieren und unter Anleitung bauen und programmieren.

Eine Anmeldung über die Eltern ist erforderlich:

 

Workshops

MouseBot – Baue deinen eigenen Roboter

Wie funktioniert ein automatischer Staubsauger oder ein Mähroboter? In diesem Workshop kannst du deinen eigenen fahrenden Roboter bauen! Dabei lötest du in einem ersten Teil die Elektronik, schraubst die Mechanik zusammen und verleihst ihm dein persönliches Aussehen. Im zweiten Teil erlernst du die Grundlagen des Programmierens und erweckst deinen Roboter zum Leben. Von blinkenden Leuchtdioden, piepsenden Lautsprechern bis zu summenden Motoren kannst du alles ausprobieren und steuerst deinen MouseBot in einem abschliessenden Wettbewerb durch ein Labyrinth.

Programmiere dein eigenes Leuchtspiel

CodeBug und LED-Ring sind ein farbenfrohes Team. Damit kannst du bunte Lichter tanzen lassen. Aber nicht nur das: willst du herausfinden, wie du dein eigenes Leuchtspiel programmierst? Entdecke, wie du Tasten zum Steuern der LEDs verwenden kannst. Benutze die Tasten, um dich durch die verschiedenen Levels des Leuchtspiels zu spielen. Zum Schluss nimmst du dein Spiel mit nach Hause.

Windenergie kinderleicht

Windräder produzieren Strom – doch wie wird eigentlich Windenergie in elektrische Energie umgewandelt? In kleinen Gruppen bauen wir gemeinsam eine Windturbine auf und verstehen die einzelnen Bauteile. Du wirst sehen: ein Windrad funktioniert ganz ähnlich wie der Dynamo für das Licht an deinem Velo! Du hast die Möglichkeit, die Windturbine in unserem mobilen Windkanal zu testen und zu experimentieren: Wie hängt beispielsweise die Energie von der Windgeschwindigkeit ab? Schaffst du es, bei unserem Energievelo so kräftig in die Pedale zu treten, dass du die Windturbine übertrumpfst?

Erneuerbare Energie für die Energiewende

In diesem Workshop lernst du den Umgang mit den erneuerbaren Energien. Die Sonne liefert in nur drei Stunden so viel Energie, dass damit der Jahresenergiebedarf der gesamten Erdbevölkerung abzudecken wäre. Mit einfachen Programmen und Modellen erlebst du, dass ein starker Ausbau der erneuerbaren Energien das Problem der Energiewende nicht allein lösen kann, sondern dass dazu auch Energiespeicher nötig sind. Du experimentierst mit verschiedenen erneuerbaren Energiequellen und deren Verbindung zu Energiespeichern.

Anreise

Der Campus der ZHAW School of Engineering befindet sich im Herzen der Stadt Winterthur, nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. Wer mit dem Auto anreist, findet in einem der umliegenden Parkhäuser einen Parkplatz.

Impressionen