Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Quadrokopter

Gegenstand des Quadrokopter-Projekts am IMS war die Entwicklung einer nach GPS-Koordinaten positionierten Schwebplattform für Videoaufnahmen.

Quadrokopter sind vielseitig einsetzbar. Aufgrund ihrer verhältnismässig einfachen Bauweise und Regelung sind sie kostengünstig. Sie werden deshalb häufig auch als Schwebplattformen für Beobachtungs- oder Inspektionsaufgaben eingesetzt.

Gegenstand des Quadrokopter-Projekts am IMS war die Entwicklung einer nach GPS-Koordinaten positionierten Schwebplattform für Videoaufnahmen. Dazu wurde eine gewichtsoptimale Tragstruktur in CFK-Sandwichbauweise hergestellt. Ferner wurde die Kamerahalterung aus funktionalen Gründen in das Landegestell integriert. Zusätzlich zu Modifikationen beim Antriebssystem führen diese beiden Massnahmen zu einer deutlich verlängerten Einsatzdauer von bis zu 25 Minuten Flugzeit. Im Projekt wurden zudem Aspekte wie die Genauigkeit der Wegpunktregelung mit GPS-Koordinaten in Abhängigkeit von der umgebenden Gebäudetopologie untersucht.

Beispiele

Die folgenden Videos wurden im 2012 und 2013 von Studierendenteams realisiert. Mehr Videos finden Sie auf unserem Youtube-Channel.

IMS - Quadrocopters - Team Dornier (FS12) - Construction Process

YouTube-Datenschutzwarnung

YouTube (in Besitz von Google) verhindert es, Videos anonym anzuschauen. Wenn Sie YouTube-Videos hier abspielen, wird das von Google/YouTube registriert.

IMS - Quadrocopters - Team Uranus (FS13)

YouTube-Datenschutzwarnung

YouTube (in Besitz von Google) verhindert es, Videos anonym anzuschauen. Wenn Sie YouTube-Videos hier abspielen, wird das von Google/YouTube registriert.