Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

MAS in Real Estate und Facility Management

Übernehmen Sie die Führung im Immobilienmanagement: Im MAS in Real Estate und Facility Management lernen Sie, Unternehmensbereiche der Immobilienbranche auf taktischer und strategischer Ebene zu leiten. Nachhaltiges Bauen, Immobilienstrategien und Gebäudemanagement: Hier braucht es Profis wie Sie.

Info­veran­staltungen

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Master of Advanced Studies ZFH in Real Estate und Facility Management (60 ECTS)

Start:

laufend

Dauer:

Kosten:

CHF 34'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Studiengebühr beinhaltet alle Kursunterlagen sowie den ersten bestandenen Leistungsnachweis pro CAS. Weitere Kosten können für zusätzliche Literatur und allfällige Exkursionen sowie Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten anfallen.

  • Jeder CAS wird einzeln abgerechnet. Die Kosten belaufen sich pro CAS zwischen CHF 6'800 und CHF 9'500.
  • Das Thema der Masterarbeit wird durch die Studierenden eingebracht. Die Masterarbeit wird dem Auftraggeber der Arbeit mit einem Betrag von CHF 4'000 verrechnet.

Durchführungsort: 

Der Unterricht findet i.d.R. am Campus Zentrum der ZHAW Life Sciences und Facility Management in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Zürich an der Europaallee / Lagerstrasse 41 statt. (Lageplan Standort(PDF 729,0 KB))

Unterrichtssprache:

  • Deutsch
  • Vereinzelte Inhalte in englischer Sprache.
Immobilien- und Facility Management zählen zu den dynamisch wachsenden Fachbereichen – erweitern Sie Ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen und profitieren Sie davon, unterschiedliche Disziplinen zu einem einheitlichen Ganzen zu verknüpfen.

Michael S. Kauer

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der MAS in Real Estate und Facility Management ist ein modular aufgebauter Weiterbildungs-Master, welcher die Absolventinnen und Absolventen befähigt Führungspositionen im Immobilien- und Facility Management zu übernehmen. Durch die Kombination von Fach-, Methoden- und Führungskompetenz entsteht ein umfassendes Managementverständnis, welches erlaubt Unternehmensbereiche auf taktischer und strategischer Ebene ganzheitlich zu führen. Um sämtliche Bereiche des Immobilienlebenszyklus optimal abzudecken, entstand die zukunftsweisende Kooperation zwischen dem Institut für Facility Management (IFM), dem Departement für Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen und der Abteilung für Banking, Finance und Insurance der School of Management and Law.

Die richtige Weiterbildung für Personen, welche eine Kaderfunktion in der Leitung des Immobilien- und Facility Management innehaben oder anstreben.

Ziele

Die Befähigung der Absolventinnen und Absolventen, die Bereiche Immobilien- und Facility Management auf taktischer und strategischer Ebene ganzheitlich zu führen.

Inhalt

CAS mit Fokus Immobilienlebenszyklus

Der MAS in Real Estate und Facility Management ist modular aufgebaut, die CAS sind frei wählbar.

CAS aus dem MBA Real Estate Management mit Fokus Asset Management / Corporate Finance

Zusätzlich zu den obenstehenden Fach- und Managementmodulen können folgende CAS aus dem MBA Real Estate Management der ZHAW School of Management & Law gewählt werden:

Abschlussmodule (Pflicht-CAS) im Rahmen des MAS in strategischem Real Estate und Facility Management

Der MAS in Real Estate und Facility Management ist modular aufgebaut. Das CAS in strategischem Real Estate und Facility Management ist als Abschlussmodul gestaltet und dessen erfolgreicher Besuch ist Pflicht für den MAS-Titel. Die MAS-Arbeit folgt in der Regel im Anschluss an das CAS strategisches Real Estate und Facility Management. Beide Module können erst nach Erzielen von mind. 40 ECTS-Credits besucht werden.

Weiterbildungskurse

Folgende Weiterbildungskurse werden zusätzlich angeboten:

Methodik

Je nach CAS Lehrgang werden unterschiedliche didaktische Methoden gewählt, welche den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Eine detaillierte Beschreibung finden sind in den Inhaltsprogrammen der einzelnen CAS-Lehrgänge.

Mehr Details zur Durchführung

Berufsbegleitender Teilzeitunterricht. Unterrichtstage sind jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag. Beachten Sie den separaten Terminplan.

86 - 120 Studientage mit Präsenzunterricht in den CAS (10-15 ECTS Punkte) und weitere Master-Pflichttage. Für das Selbststudium und das Schreiben der Masterarbeit ist mit einem zusätzlichen Aufwand von ca. 800 Stunden zu rechnen.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Kooperationspartner

Zusammenarbeit mit der School of Management and Law bei Aus- und Weiterbildungen im Real Estate und Facility Management

MBA in Real Estate Management

Anerkennung der Credits des CAS Instandhaltungsmanagement

Im CAS Instandhaltungsmanagement erworbenen Credits werden für den MAS in Real Estate und Facility Management längstens 5 Jahre anerkannt.

Anmeldung

Zulassungskriterien

Die Zulassung zu einem MAS setzt einen Hochschulabschluss oder einen adäquaten Abschluss auf Hochschulstufe sowie zwei Jahre Berufserfahrung in verantwortlicher Position voraus.

Aufnahme «sur dossier»

In den MAS kann eine beschränkte Anzahl Personen aufgenommen werden, welche sich über den Abschluss einer Höheren Fachschule (HF) oder einer Höheren Fachprüfung (HFP) mit eidg. Diplom ausweist. Zudem ist Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren in verantwortlicher Position im Immobilien- und/oder Facility Management erforderlich. Die ergänzende Teilnahme am Weiterbildungskurs «Wissenschaftsbasiertes Arbeiten» ist obligatorisch.

Anmeldeinformationen

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Es können Unterlagen in Englisch abgegeben werden.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
laufend auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links

Infomaterial bestellen

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Life Sciences und Facility Management
Weiterbildungssekretariat
Gebäude ZL
Lagerstrasse 41
CH-8004 Zürich

+41 58 934 51 00
weiterbildung.ifm@zhaw.ch

Anmeldung zu den Infoabenden