Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschung am Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Wir forschen an den Schnittstellen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Technologie

MODO - Toilette und Waschmaschine im Kreislauf
Quelle: IUNR | Forschungsgruppe Ökotechnologien
Quelle: IUNR | René Niederer
Quelle: IUNR | René Niederer
Quelle: IUNR | René Niederer
Quelle: IUNR | René Niederer

Pioniere für nachhaltige Lösungen

Als Pioniere für die Entwicklung nachhaltiger Lösungen arbeiten wir interdisziplinär, wissenschaftsbasiert und praxisorientiert. Die wichtigsten Grundlagen dafür sind die Disziplinen- und Themenvielfalt an unserem Institut sowie die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung. Wir bieten anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen in drei Zentren, die insgesamt 22 Forschungsgruppen umfassen.

Forschungs-Blitzlicht

MODO – Toilette und Waschmaschine im Kreislauf

Wasser sparen wird immer aktueller! Eine unserer Forschungsgruppen, die FG Ökotechnologie, untersucht mit Hilfe von MODO – Mobiles Ökotechnologie-Demonstrationsobjekt, wie Toilette und Waschmaschine im Kreislauf funktionieren können.

MODO zeigt, dass es möglich ist: Das Wasser wird im Kreislauf geführt und nach der Nutzung mit Hilfe natürlicher Reinigungsprozesse gereinigt. Verluste werden mit Hilfe von Regenwasser kompensiert. Die Energieversorgung erfolgt über eine PV-Anlage auf dem Dach von MODO. Und auch die Trockentoilette funktioniert nach dem Kreislaufprinzip: Urin wird zu Dünger und die Fäkalien werden zu Biokohle aufbereitet. Beides kommt in der Landwirtschaft zum Einsatz und gelangt damit zurück in den Nährstoffkreislauf.

Wir forschen interdisziplinär

Im Fokus des Instituts stehen die Schnittstellen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Technologie:

Thematische Schwerpunkte