Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschungsgruppe Lebensmitteltechnologie

Neue Ansätze in der Lebensmittelverarbeitung sind notwendig, um zur Lösung der heutigen Herausforderungen in der globalen Ernährung beizutragen.

Die Forschungsgruppe Lebensmitteltechnologie befasst sich mit der Entwicklung, Etablierung und dem Transfer nachhaltiger Herstellungsprozesse.

Mit der Entwicklung neuer Technologien und Herstellungsverfahren wollen wir am Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovationen massgeblich dazu beitragen, die wachsende Weltbevölkerung nachhaltig mit sicheren Lebensmitteln optimaler Qualität zu versorgen. Die Produktion von Lebensmitteln trägt heutzutage massgeblich zum globalen Ressourcenverbrauch bei, gleichzeitig wird aber ein Drittel aller Lebensmittel weggeworfen. Mangel- sowie Überernährung gehören zu den grössten gesundheitlichen Herausforderungen unserer Zeit, während sich die individuellen Wünsche auf Grund veränderter Konsummuster und Konsumententrends massgeblich ändern.

In der Forschungsgruppe Lebensmitteltechnologie verfügen wir über ein tiefgreifendes Verständnis, wie sich Verarbeitungsprozesse auf die Zusammensetzung, Struktur und Eigenschaften von Lebensmitteln auswirken. Dies erlaubt uns, gezielt neue Herstellungsprozesse zu entwickeln. Wir arbeiten eng mit Industrie- und Forschungspartnern zusammen.

Schwerpunktthemen im Bereich Lebensmitteltechnologie

Infrastruktur

Dank unseres grossen Anlagen- und Analysegeräte-Portfolios können wir in unserem Technikum eine Vielzahl an lebensmittelverarbeitenden Prozessen im Labormassstab abbilden und die erzeugten Produkte analysieren. Zusätzlich können wir die Produkte in unserem hervorragend ausgestatteten Backtechnikum sowie unserer Industrieküche in Anwendung testen.

Publikationen

Projektzusammenarbeit

Team