Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Spezialitätenmarkt 2024

Pflanzenfans, Hobbygärtner:innen, Feinschmecker und Geniesserinnen: Nicht verpassen – der nächste Spezialitätenmarkt auf dem Campus Grüental in Wädenswil findet am 11. Mai 2024 statt.

Der Frühlingsmarkt für spezielle Pflanzen

Der Spezialitätenmarkt in Wädenswil ist DER Treffpunkt für Pflanzenliebhaberinnen und Gartenfreunde. Ob fürs Hochbeet, für die Terrasse oder den eigenen Garten: Der Spezialitätenmarkt bietet eine einzigartige Auswahl an erhaltenswerten Kulturpflanzen, altbewährten Sorten und Pflanzenraritäten.

Lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot und unseren wunderschönen Gärten mit Blick auf den Zürichsee für neue Ideen und eigene Pflanzenexperimente inspirieren! Informieren Sie sich in Vorträgen und Führungen und geniessen Sie regionale Spezialitäten.

Ursprung des Marktes sind die NAP-Projekte zur Erhaltung Genetischer Ressourcen.

Programm

Für...

...Garten und Balkon: der Pflanzenmarkt

Sind Sie auf der Suche nach einem ganz speziellen Rosengewächs, einer besonders schmackhaften Erdbeere oder einer alten Tomatensorte? Rund 30 Marktstände zeigen eine einzigartige Auswahl an Pflanzenraritäten und altbewährten Sorten. Sie finden Obst- und Beerenpflanzen, Gemüsesetzlinge, Kräuter, Blumen, Stauden und Jungbäume.

...Geniesserinnen und Feinschmecker: die Kulinarische Bühne

17 Regionale Produzentinnen und Produzenten von Spezialitäten bieten eine bunte Mischung kulinarischer Besonderheiten. Degustieren Sie nach Lust und Laune Trockenfrüchte, Schokolade, Konfi, Wurst – mit und ohne Fleisch, Tofu, Chutneys, Chilimarinaden, Senf- und Essigspezialitäten.

...Wissbegierige & Abenteurer:innen

Schnuppern Sie in unserem umfangreichen Programm an Führungen, Vorträgen und Lifedemos. Eine breite Palette an Themen steht zur Wahl – von A wie Algen über B wie Biodiversität, P wie Pfingstrosen oder Proteinpflanzen bis zu W wie Wildstauden und Z wie Zukunftsbäume. Unsere Forschenden führen Sie durch die Gärten und geben gerne Ihr Wissen weiter. Oder Sie holen sich Tipps und Tricks beim Pflanzendoktor. Sie können die Gärten auch selbst erkunden – mit der App 1001 Kreislauf. Oder Ihre Kinder bei der virtuellen Biodiversitätsmission begleiten. Die grösseren werden in der Zwischenzeit die Welt vor den Zombies retten.

...Hungrige

Für Znüni und Zmittag ist gesorgt: Im Kafistübli geniessen Sie Kaffee und Kuchen, für die Mittagsverpflegung stehen Würste vom Grill sowie verschiedene Angebote von Foodtrucks zur Wahl.

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

ZHAW Campus Grüental, Bus 123 oder 126 ab Bahnhof Wädenswil bis Haltestelle «Campus Grüental».

Fahrplan www.zvv.ch

Anreise mit privaten Verkehrsmitteln

Ab Autobahnausfahrt Wädenswil beschildert. Achtung: Sehr beschränkte Anzahl Parkplätze auf dem Campus Grüental. Verfügbare Plätze gibt es auf den Parkplätzen «Beichlen», «KESO» und bei der Haltestelle Schmiedstube (Parkplatz Schulhaus Eidmatt). Zwischen den Parkplätzen und dem Markt pendeln Shuttlebusse.