Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschungsgruppe Lebensmittelsensorik

Unser Fokus liegt auf der systematischen Erfassung sensorischer Merkmalseigenschaften von Lebensmitteln entlang der Wertschöpfungskette sowie auf der Ermittlung entsprechender Konsumentenbedürfnisse.

Die Forschungsgruppe Lebensmittelsensorik befasst sich mit Themen zu sensorischer Analytik und Konsumentenforschung, sowohl wissenschaftlich als auch in der praktischen Umsetzung in Lebensmittelbetrieben. Im Wissen darum, dass hervorragende Leistung nur durch Zusammenarbeit zwischen der Praxis, Lehre und Forschung zustande kommt, versteht sich die Fachstelle als Brücke zwischen Hochschule und Wirtschaft.

Forschung und Dienstleistung

Der Fokus unserer Projekte liegt auf der Messung sensorischer Eigenschaften von Lebensmitteln entlang des Verarbeitungsprozesses sowie auf der Ermittlung entsprechender Konsumentenbedürfnisse. Zusammen mit anderen Forschungsgruppen ermitteln wir so die Einflüsse von Rohmaterialien und Prozessparametern auf die Produktqualität. Die Forschungsgruppe unterhält seit 2006 eine nach ISO 17025 akkreditierte Prüfstelle für Sensorische Analytik und Konsumententests (STS 0240).

Projektzusammenarbeit

Weiterbildung

Finden Sie Ihr passendes Angebot im Bereich Lebensmittelsensorik. Vom einzigartigen Zertifikatslehrgang bis zum individuell abgestimmten Kurs. Dabei können Sie ihre methodische Kompetenz ausbauen oder Ihre Produktwahrnehmung professionalisieren und vertiefen.

Unsere Weiterbildungskurse in der Lebensmittelsensorik

Aktuell

Team