Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Master of Business Administration (MBA) Real Estate Management

Die Immobilienbranche ist dynamisch und stellt Fach- und Führungskräfte laufend vor neue Herausforderungen. Darauf ausgerichtet lehrt der MBA Real Estate Management ganzheitliches Wissen im Bereich der Immobilienwirtschaft und vermittelt zudem wichtige Soft Skills wie Verhandlungsge-schick. Der MBA-Titel wird von der HTW Berlin vergeben.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Master of Business Administration (MBA) Real Estate Management (90 ECTS)

Start:

25.08.2023

Dauer:

2 Jahre bzw. 4 Semester, mehr Details zur Durchführung

Kosten:

CHF 36'000.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Die Kosten für den MBA setzen sich aus 5 Raten zusammen:

  • CHF 8‘350 für CAS in Immobilien: Bewertung & Marketing
  • CHF 8‘950 für CAS in Immobilien: Internationales & Digitales Management
  • CHF 8‘800 für CAS in Immobilien: Corporate Finance & Recht
  • CHF 7‘900 für Zusatzmodule
  • CHF 2‘000 für Mastermodul

Wenn Sie sich von Beginn an für den kompletten MBA entscheiden, werden Ihnen die Kosten für das Mastermodul in Höhe von CHF 2‘000 erlassen.

Durchführungsort: 

  • Campus St. Georgen Platz, ZHAW School of Management and Law, 8401 Winterthur (Auf Google Maps anzeigen)
  • Online-Teilnahme via Streaming möglich (nur bei Einhaltung der Netiquette, die am ersten Unterrichtstag verteilt wird)

Unterrichtssprache:

  • Deutsch
  • Das Unterrichtsmaterial ist teilweise in englischer Sprache

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der MBA Real Estate Management richtet sich an Fach-, Nachwuchs- und Führungskräfte aus den Bereichen Immobilien, Architektur, Bau- und Finanzwirtschaft, welche betriebswirtschaftliches Wissen verbunden mit Branchenwissen stärken und vertiefen möchten, um erfolgreich Aufgaben in der Unternehmensführung und im Management zu übernehmen.

Ziele

Neben dem Schwerpunkt auf die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen und managementorientierten Kompetenzen liegt der Fokus im MBA auf den wichtigsten Praxisanforderungen für Fach- und Führungskräfte in der Immobilienbranche:

  • Vertiefte Kenntnisse in allen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre
  • Fähigkeit zum vernetzten und bereichsübergreifenden Denken
  • Ausgeprägte Fähigkeiten in Projektmanagement
  • Verständnis für die Wichtigkeit des Informationsmanagements in der Immobilienbranche
  • Fähigkeit, den nationalen und internationalen Immobilienmarkt zu analysieren

Inhalt

Der MBA Real Estate Management ist modular aufgebaut und setzt sich aus drei Zertifikatslehrgängen (CAS), einer Fallstudie, zwei zusätzlichen Pflichtmodulen, drei aus fünf frei zu wählenden Weiterbildungskursen (WBK) und der Master-Thesis zusammen.

Auswahl von drei aus fünf Vertiefungsmodulen

Die drei Pflicht-CAS des MBA Real Estate Management können auch einzeln und unabhängig vom MBA besucht werden:

Methodik

Der MBA zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis und E-Learning wird grosser Wert auf die Diskussion von Erfahrungen der Teilnehmenden gelegt.

Mehr Details zur Durchführung

Berufsbegleitendes Teilzeitstudium. Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich am Freitag und Samstag statt (in Ausnahmefällen gibt es auch Unterricht an anderen Wochentagen).

Bei uns sind Sie flexibel: aufgrund der hybriden Durchführungsform können Sie selbst entscheiden, ob Sie den Unterricht vor Ort in Winterthur besuchen oder lieber online via Streaming teilnehmen möchten. So können Sie die Weiterbildung noch besser mit beruflichem und privatem Leben vereinbaren. Einzig die schriftlichen Prüfungen finden für alle vor Ort in Präsenz statt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Folgende Dozierende der ZHAW School of Management and Law unterrichten im MBA:

Folgende externe Dozierende unterrichten im MBA:

Kooperationspartner

Anmeldung

Zulassungskriterien

Zulassungsvoraussetzungen für den MBA sind

  • Hochschulabschluss (FH/Universität) oder
  • eidg. Diplom einer Höheren Fachprüfung oder einer Höheren Fachschule, welche insgesamt mindestens 180 Leistungspunkte entsprechen. Damit erfolgt eine vorläufige Zulassung für ein Semester, die endgültige Zulassung erfolgt, wenn nach einem Semester mindestens 20 Leistungspunkte nachgewiesen werden.
  • mindestens ein Jahr, idealerweise 2 Jahre, branchenspezifische Berufserfahrung nach dem Erststudium
  • Überdurchschnittliches Engagement

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Ihre Anmeldung zum MBA erfolgt in drei Schritten:

  • Schritt 1: Kostenlose und unverbindliche Beratung
    Besuchen Sie  einen unserer Informationsanlässe (siehe oben unter der Rubrik "Kursbeschreibung") oder melden Sie sich für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter weiterbildung_rem.abf@zhaw.ch
     
  • Schritt 2: Anmeldung
    Füllen Sie das Online-Anmeldeformular aus.
     
  • Schritt 3: Prüfung der Unterlagen
    Bewerberinnen und Bewerber, welche die Anforderungen für die Teilnahme am MBA Real Estate Management erfüllen, werden von der Studienleitung zu einem persönlichen Zulassungsgespräch eingeladen. Aufgrund der MBA-Titelvergabe durch die HTW Berlin werden die Studierenden des MBA Real Estate Management an der HTW Berlin immatrikuliert.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
25.08.2023 25.07.2023 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Broschüre