Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Master of Science in Umwelt und Natürliche Ressourcen

Die Welt braucht mutige, innovative Lösungen an der Schnittstelle von Gesellschaft, Umwelt und Technik. Das erfordert Umweltexpert:innen und Nachhaltigkeitsspezialist:innen. Mit unserem Masterstudiengang sind Sie dabei!

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Science ZHAW in Environment and Natural Resources
Schwerpunkte: Agrarökologie und Ernährungssysteme, Biodiversität und Ökosysteme, Ökotechnologien und Erneuerbare Energien
Master Thesis: Reguläre Option (30 ECTS) oder erweiterte Option (45 ECTS)
Kooperationen: Double-Degree-Programme mit Partneruniversitäten
Arbeitsaufwand: 90 ECTS-Credits 
Studienmodelle: Vollzeit oder Teilzeit
Aufnahmebedingungen:  Erfahren Sie hier mehr
Studienbeginn: KW 8 und KW 38
Anmeldeschluss: 30. April und 31. Oktober – jetzt anmelden
Unterrichtssprache: Herbstsemester in Deutsch, Frühlingssemester in Englisch
Unterrichtsort: An der ZHAW Wädenswil, virtuell oder bei Kooperationspartnern
Studiengebühr: 720.– CHF pro Semester und zusätzliche Aufwände rund ums Studium

Joine us! Warum ein Masterstudium in Umwelt und Natürliche Ressourcen?

Wie gelingt uns der Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft? Welche Ideen, Strategien, Methoden und Lösungen ermöglichen die Transformation? Diese Fragestellungen bilden den Ausgangspunkt dieses einzigartigen Masterprogramms, das technologische, natur- und sozialwissenschaftliche Disziplinen verknüpft, um zentrale Herausforderungen unserer Zeit anzugehen. Sie wählen einen von drei Schwerpunkten – Agrarökologie und Ernährungssysteme, Biodiversität und Ökosysteme oder Ökosysteme und Erneuerbare Energien – und werden von unseren Expert:innen persönlich begleitet.

«Ich möchte mich aktiv für eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Im Masterstudium lerne ich alles, was ich dazu brauche, und kann das Gelernte mit meinem Wissen aus anderen Ausbildungen verknüpfen.»

Sarah Brühlmann, Studentin

Kennenlern-Angebote

Infoanlässe an der ZHAW in Wädenswil

Online-Infoanlässe

Ich suche eine andere Information

  • Alles Wichtige zu Zulassung, Anmeldung und Vorbereitung finden Sie hier. Anmeldeschluss 30. April 2024.

Ihre Spezialisierung

Sie entscheiden sich für Ihren persönlichen Studienschwerpunkt (Master Research Unit MRU): Agrarökologie und ErnährungssystemeBiodiversität und Ökosysteme oder Ökotechnologien und Erneuerbare Energien.

Im Rahmen dieses MRU wählen Sie eine Forschungsgruppe für Ihre individuelle Spezialisierung aus, die Ihnen vertiefte Einblicke in die Forschungsarbeit gibt. Bereits während des Studiums bauen Sie so ein berufliches Netzwerk zu unseren Partnern aus Wirtschaft und Forschung auf. Sie können die reguläre Option (30 ECTS) oder die erweiterte Option (45 ECTS) wählen. Bei der erweiterten Option können sich noch stärker in Ihrem Fachgebiet spezialisieren.

 

Wählen Sie Ihren Schwerpunkt:

Agrarökologie und Ernährungssysteme: Wir untersuchen die komplexen Zusammenhänge im Ernährungssystem und entwickeln, basierend auf agrarökologischen Prinzipien, innovative Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung.

Biodiversität und Ökosysteme: Wir untersuchen und erforschen die vielseitigen Wechselwirkungen und Vernetzungen in terrestrischen und aquatischen Systemen im ländlichen und urbanen Raum.

Ökotechnologien und Erneuerbare Energien: Wir erforschen und entwickeln nachhaltige Energie- und Mobilitätssysteme sowie Ökotechnologien als Schlüsselelemente einer zukunftsfähigen Gesellschaft.

«Nach dem Bachelor hatte ich Lust, meinen Horizont zu erweitern und mein Wissen in Bezug auf die Umwelt und die Nachhaltigkeit auszubauen. Der Master hat mir genau diese Möglichkeit geboten und so konnte ich mein Wissen aus der Biologie mit technischem Wissen erweitern. Die vielfältigen Module ermöglichten mir allerlei Einblicke in verschiedenste meiner Interessengebiete.»

Alena Frehner, Absolventin

Modulübersicht

Internationale Mobilität

Möchten Sie Ihr Studium international ausrichten? Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten.

Im Double Degree Programme absolvieren Sie ein zusätzliches Semester an einer Partnerhochschule und schliessen mit zwei Abschlüssen ab. Sie erlangen so einen universitären Abschluss und öffnen die Türen zur Promovierung, können Ihr Wissen in verschiedenen Bereichen erweitern und von einer einzigartigen, internationalen Erfahrung profitieren.

Wir bieten das Double Degree mit folgenden Studiengängen an:

Im Rahmen des regulären Masterstudiums können Sie Ihre Masterarbeit im Ausland schreiben oder ein Austauschsemester machen. Das Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen hat über 60 Partnerhochschulen in ganz Europa. Bei Fragen melden Sie sich bei msc-enr@zhaw.ch.

 

Aktuelles aus dem Studien- und Arbeitsalltag

Ein Blick hinter die Kulissen – Stöbern Sie in unseren News zum Studien- und Arbeitsalltag und lassen Sie sich inspirieren.

Kontaktieren Sie uns ...