Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Studium und Weiterbildung in Biologischer Landwirtschaft und Hortikultur

Gewebekultur
Theoretisches Wissen über in-vitro Kulturen praktisch anwenden | Hansruedi Keller
Kompostieren
Praktikum in Kompostierung im zweiten Grundlagenmodul in Biologischer Landwirtschaft und Hortikultur | Monika Hutter
Tierhaltung
Der Unterricht zur Tierhaltung findet am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick statt | Monika Hutter
Praxisauftrag Minze
In kleinen Gruppen untersuchen Studierende verschiedene Aspekte zu Physiologie, Kulturtechnik, Substrate etc. an Minzen | Monika Hutter
Veredeln
Veredeln von Obstgehölzen ist Teil des Praktikums zur vegetativen Vermehrung | Jürg Boos

Studium

Module

Die Forschungsgruppe Hortikultur ist unter anderen in die Gestaltung der folgenden Module involviert:

Module Grundlagen Biologische Landwirtschaft und Hortikultur 1 bis 3

Was ist Bio? In diesen drei Modulen legen wir gemeinsam mit Agroscope in Reckenholz und FiBL in Frick die Basis dafür, was biologische Landwirtschaft und Hortikultur wirklich ausmacht: das Verständnis des Systems Boden - Pflanze - Tier. Mehr Infos zu den Modulen: GL1, GL2, GL3

Modul Agrarmarketing

Eine erfolgreiche landwirtschaftliche Produktion richtet sich konsequent auf Markt und Kundinnen und Kunden aus. Wir zeigen, wie Agrarmärkte funktionieren und untersuchen Vermarktungsstrategien. Übungen in Sensorik und Getränkeherstellung geben einen Einblick in die Lebensmittelindustrie. Mehr Infos zum Modul Agrarmarketing.

Module Biologische Hortikultur 1 und 2

Produkte der biologischen Hortikultur müssen frisch und gesund sein, reich an wertvollen Inhaltsstoffen, frei von Fremdstoffen. Wir planen ressourcenschonende Anbausysteme für Früchte, Gemüse, Reben und Zierpflanzen. Mehr Infos zu den Modulen: BiHo1, BiHo2

Vertiefung Biologische Landwirtschaft und Hortikultur (BLH)

Die Vertiefung BLH ist Teil des Studiengangs Umweltingenieurwesen (UI). Die Lernwege können individuell gestaltet werden. Mehr zu Ausbildungszielen, Tätigkeitsgebieten usw.

Bachelorarbeiten

Im Themenbereich der Forschungsgruppe Hortikultur wurden unter anderen folgende Bachelorarbeiten abgeschlossen:

Weiterbildung

CAS «Food Quality Insight»