Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Institut für Facility Management

Wir gestalten Lebens- und Arbeitswelten

Das ZHAW Institut für Facility Management IFM im Departement LSFM in Wädenswil und Zürich ist das Schweizer Kompetenzzentrum für Bachelor- und Masterstudiengänge, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen im Immobilien- und Facility Management.

Als 50-köpfiges Team engagierter Expertinnen und Experten setzen wir uns dafür ein, Wissenschaft und Praxis im Management von Immobilien, Workplaces und Facility Services im gesamten Lebenszyklus voranzubringen. Unsere Lehre ist praxisnah und unsere Absolventinnen und Absolventen sind gefragte Fach- und Führungskräfte der Schweizer Wirtschaft und international.

«Das Institut für Facility Management steht für die nachhaltige Entwicklung und Bewirtschaftung von gesunden Lebens- und Arbeitswelten. Nachhaltige Immobilien, intelligente Gebäudesysteme, gesunde Arbeitsplätze und innovative Serviceangebote sind unsere Lehr- und Forschungsschwerpunkte.»

Irene Arnold, Institutsleitung a.i.

Organigramm(PDF 243,9 KB) / Beirat

Über uns

Kompetenzgruppen

Alle News  I  Alle Veranstaltungen  I  Folgen Sie uns auf Facebook, LinkedIn, Youtube

Studium und Weiterbildung

Bachelor of Science in Facility Management

Im Bachelorstudium Facility Management erwerben Sie das nötige Wissen, um Immobilien und Einrichtungen wirtschaftlich und nachhaltig zu managen. Hinzu kommen Kompetenzen in der Optimierung von Gebäudesystemen mit der baulichen Infrastruktur und der Nutzung, im Gestalten unterstützender Workplaces sowie in der Entwicklung, Organisation und Realisierung innovativer Services und Events. Weiter erlernen Sie betriebswirtschaftliche Methoden, kompetente Teamführung und interdisziplinäres Arbeiten.

Detailinformationen zum Bachelorstudiengang Facility Management

Master of Science in Real Estate & Facility Management

Ein schweizweit einzigartiges Studium unter dem Titel «Master of Science in Real Estate & Facility Management». Es qualifiziert Sie für Kaderpositionen in den strategischen Verantwortungsbereichen des Immobilien- und Facility Managements. Sie arbeiten in der Immobilienwirtschaft oder unterstützen die Kernprozesse eines Unternehmens und tragen dazu bei, dass organisatorische Ziele nachhaltig erreicht werden.

Detailinformationen zum Master Real Estate & Facility Management

Weiterbildung

Das Institut bietet ein breites Angebot an Zertifikatslehrgängen und Weiterbildungsstudiengängen (CAS und MAS), Lehrgängen, Weiterbildungskursen sowie Fachtagungen.

Forschung, Entwicklung und Dienstleistung

Mit unserer Forschung tragen wir zur Entwicklung und Innovation von Prozessen, Organisationen, Methoden und Produkten des Real Estate und Facility Managements bei. Wir bearbeiten aktuelle sowie künftige wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragen.

Kompetenzgruppe Betriebsökonomie/Human Resources

Die Kompetenzgruppe Betriebsökonomie/Human Resources widmet sich betriebswirtschaftlichen und mitarbeiterbezogenen Themen im Facility und Workplace Management. Unsere Arbeitsweise ist wissenschaftsbasiert und anwendungsorientiert. Gemeinsam mit Kunden und Kooperationspartnern entwickeln wir fundierte und praxistaugliche Lösungen.
Prof. Dr. Lukas Windlinger Inversini, Leitung

Kompetenzgruppe Hospitality & Service Management

Bei Themen aus dem Bereich Hospitality und Service Management geht es um stakeholderzentriertes Management von Leistungen, wie sie zum Beispiel in Gesundheitsorganisationen, Gastronomie- und Hotelbetrieben angeboten werden. Gemeinsam mit unseren Forschungspartnern untersuchen wir Fragestellungen und entwickeln systematische Lösungsansätze. Mit unseren Wirtschaftspartnern analysieren wir Probleme, entwickeln praxistaugliche Ansätze und begleiten deren Umsetzung. 
Prof. Dr. Thorsten Merkle, Leitung

Kompetenzgruppe Immobilienmanagement

Die Kompetenzgruppe Immobilienmanagement erforscht Themen und entwickelt Lösungen für den ganzen Lebenszyklus von Gebäuden - von der strategischen Standort- und Nutzungsplanung bis zum nachhaltigen Betrieb von Immobilien und Arealen. Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung von Immobilien ist sowohl aus Sicht der ökonomischen wie auch ökologischen Ressourcenallokation immens. Wir befassen uns deshalb intensiv mit nachhaltigem Immobilienmanagement (Sustainability in Real Estate und Facility Management) und der digitalen Transformation der immobilienwirtschaftlichen Prozesse (Real Estate und Facility Management digital).
Prof. Dr. Carsten K. Druhmann, Leitung

Darauf sind wir besonders stolz

IFM Highlights 2022/23

Internationales Hochschulnetzwerk

Das Institut für Facility Management IFM verfügt über ein grosses internationales Hochschulnetzwerk. Die zahlreichen Swiss-European Mobility Programme SEMP-Partnerschaften fördern den internationalen Austausch. Ob ein Austauschsemester auf Bachelor- oder Masterstufe oder ein Doktoratsprogramm im Ausland, die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos. Erfahren Sie hier mehr über Auslandaufenthalte.

Schauen Sie sich die Karte in Gross an.(PDF 172,8 KB)

Biophilia Living Lab

Es grünt so grün am IFM. Und dies das ganze Jahr über! Das Biophilia Living Lab verschönert nicht nur die Lernumgebung unserer Studierenden, sondern dient der Kompetenzgruppe Betriebsökonomie/Human Resources auch zu Forschungszwecken. Mehr Fotos und Projektdetails finden Sie hier.

Future Collaborative Environment Living Lab

Für das Lehr- und Forschungsfeld «Real Estate und Facility Management digital» wurde im Gebäude RA in Wädenswil ein Living Lab eingerichtet. Es bietet den Nutzer:innen in ihren collaborativen Prozessen eine Interaktionsmöglichkeit mit dem physischen Raum und der digitalen Welt – unterstützend werden sämtliche Sinne angesprochen. Wie dieser Dreiklang im Zusammenspiel funktionieren kann, ist die leitende Forschungsfrage, um innovative Ecosysteme im Kontext eines Smart Campus und die digitale Transformation im Real Estate und Facility Management voranzutreiben. Hier finden Sie weitere Projektdetails.