Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Projekte Zellphysiologie und Zell-Engineering

Die Projekte werden in Form von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, Dienstleistungen oder aber studentischer Arbeiten wie Semester-, Bachelor- oder Masterarbeiten bearbeitet.

Laufende Projekte

  • A platform enabling efficient and effective delivery and packaging of therapeutic molecules (KTI, Anjarium Biosciences AG)
  • Novel cell-based immunization technology and functional validation of resulting antibodies (KTI, Memo Therapeutics AG)
  • Differenzierung von hämatopoetischen Stammzellen zu Osteoklasten
  • Entwicklung eines extrem sensitiven (fmol) und quantitativen Assays
  • Entwicklung eines Testsystems für die Internalisierung von rekombinanten Proteinen in Abhängigkeit ihrer Glykosylierung
  • Herstellung von Kaninchen Zelllinien für zellbasierende Immunisierung zur Generierung von Antikörper
  • Herstellung von humanen induzierten pluripotenten Stammzellen und deren Differenzierung zu Hautvorläuferzellen

Abgeschlossene Projekte

  • Entwicklung eines neuen und innovativen, auf Antikörpern basierenden Medikamentes zur Behandlung von starken chronischen Schmerzen KTI Nr. 13541.1;4 PFFLR-LS, Numab
  • Verkapselte Spermien für den Einsatz in der künstlichen Besamung beim Rind (KTI Nr. 12973.1;5 PFLS-LS, Swissgenetics)
  • Differenzierung von hämatopoetischen Stammzellen zu Osteoklasten (Hiscia)
  • Testsystem für die Bestimmung der Transportrate von Stoffen durch epitheliale Barrieren (CaCo2-Zellen) (Hiscia)
  • Neue Extenderformulierung, Verkapselungs- und Freisetzungsmethode für kryokonservierte Stierspermien (KTI Nr. 8455.1;10 LSPP-LS, Swissgenetics)
  • Wirkung von Pflanzenextrakten auf die Genexpression (Bioforce AG)
  • Zytotoxische Wirkung von Platanenextrakten auf Keratinozyten und Hautkarzinom-Zelllinien (Wala)