Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Sensorik-Lizenz Bier

Die professionelle Art zu degustieren.

«Interessant fand ich vor allem das Erkennen und die Abstufung typischer Biereigenschaften - etwa Biere zwischen 20 und 80 Bittereinheiten sensorisch zu differenzieren, oder bei verschiedenen Bieren die unterschiedliche Vollmundigkeit raus zu schmecken. Ich war erstaunt, wie schnell das menschliche Gehirn seine gustatorischen und olfaktorischen Fähigkeiten verbessern und erweitern kann.»

Jennifer Freitag, Labor Veritas AG

«Ich empfand den Kurs als sehr praxisnah. Die Referenten waren auf Augenhöhe und haben mit viel Feingefühl ihr Wissen vermittelt und sind auf Fragen eingegangen. Im Laufe des Kurses entstand unter den Teilnehmenden eine tolle Gruppendynamik.»

Daniel Schaffhauser, Feldschlösschen AG

«Ich habe diese wissenschaftlich fundierte Ausbildung zum Bier-Sensoriker sehr geschätzt. Das objektiv-analytische Vorgehen bei einer Bierprofilierung unterscheidet sich von der eher subjektiv umschreibenden Bierpräsentation eines Sommeliers.»

René Kohli, Diplom-Biersommelier und Kleinbrauer, Brauerei Königshof

Hintergrund

Der Biermarkt verändert sich. Die Vielfalt wird grösser, neue Geschmackserlebnisse und Gourmetbiere sind im Trend. Damit Bier aber auch aus objektiver und sensorischer Sicht professionell beurteilt werden kann, hat die ZHAW Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften zusammen mit dem Schweizer Brauerei-Verband (SBV) ein neues Weiterbildungsprogramm entwickelt.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Brauereifachleute sowie Verantwortliche aus Handel und Gastronomie.

Ziel / Inhalt

Vermittelt werden Grundlagen der Sinnesphysiologie und der sensorischen Wahrnehmung, angewandte und produktspezifische Sensorik sowie Methoden der sensorischen Evaluation. Nach Abschluss der vier Module und erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten  Teilnehmende die Sensorik-Lizenz Bier der ZHAW. Diese ist 4 Jahre gültig. Inhabern der Sensorik-Lizenz bietet der Schweizer Brauerei-Verband die Möglichkeit, an Veranstaltungen und bei Prämierungen als Prüfpersonen zu agieren.

Nach erfolgreichem Abschluss der Sensorik-Lizenz Bier haben Sie die Möglichkeit dem Schweizer Bier Panel des Schweizer Brauerei-Verband beizutreten und regelmässig an Trainings teilzunehmen.

Termine, Kosten

Module Termine Unterrichtszeit Kosten
Modul 1 24.10.2019 09 – 17 Uhr CHF 700.–
Modul 2 07.11.2019 09 – 17 Uhr CHF 700.–
Modul 3 05.12.2019 09 – 17 Uhr CHF 700.–
Modul 4 30.01.2020 09 – 17 Uhr CHF 700.–
Prüfung 06.02.2020 09 – 12 Uhr CHF 450.–

Referenten

Jens Reineke
Geboren und aufgewachsen im Hochsauerland/Nordrhein-Westfalen/Deutschland. Seine Faszination und Leidenschaft für Bier wurde schon früh geweckt (elterlicher Getränkefachgrosshandel, erster Brauereibesuch als 1-jähriges Kleinkind, Heimbrauer seit dem 15. Lebensjahr).

Daniel J.C. Grimm
Geboren im Jahr 1968 im Hessischen Grossraum Frankfurt a.M., war der Weg ins Brauwesen noch lange nicht vorgegeben. Trotz der bekennend Bier trinkenden Familie und namhaften Brauereien in der Nachbarschaft. Daniel Grimm ist Vater von zwei erwachsenen Söhnen und in seiner Freizeit braut er Bier, segelt und fährt Motorrad. Sprachen: D, F, E, I.

Martin Zarnkow
Geboren im Jahr 1967 in Nürnberg. Nach einer Lehre  als Brauer und Mälzer bei Leitner-Bräu, führte sein beruflicher Weg in die Technische Universität Weihenstephan wo er erfolgreich ein Studium in Lebensmitteltechnologie mit Fachrichtung Brauwesen abschloss.

Kursort und Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Life Sciences und Facility Management
Grüentalstrasse 14, Postfach
CH-8820 Wädenswil

Fachliche Auskunft
Annette Bongartz, Martin Popp
Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation
E-Mail: annette.bongartz@zhaw.ch / martin.popp@zhaw.ch