Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschungsgruppe Geoinformatik

Drohnenflug über den Campus Grüental
Ableitung von Umweltindikatoren mittels drohnengestützter Fernerkundung (zum Beispiel Vegetationsindizes)
GINES: Software zur Visualisierung räumlicher Daten und zur räumlichen Entscheidungsunterstützung in Planungsfragen.
Präzise Erhebungen im Feld mittels Hochleistungssystemen und mit leistungsstarken Technologien

Die Forschungsgruppe Geoinformatik  beschäftigt sich mit der Entwicklung, Anwendung und Validation innovativer Methoden zur Verarbeitung und Analyse raumzeitlicher Information. Den inhaltlichen Rahmen bilden dabei Themen im Bereich Umwelt und Natürliche Ressourcen. Als Kompetenzzentrum für den praxisbezogenen Umgang mit Daten, Software und Infrastruktur bietet die Gruppe lösungs- und kundenorientierte Beratung zur Planung und Umsetzung von Projekten im Bereich Geoinformatik.

Forschungsschwerpunkte

Kompetenzen

Team