Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Panzerkrebse – Umgang in der Gastronomie

Anmelden

Die artgerechte Haltung von Panzerkrebsen sowie der schonende und tierschutzgerechte Transport lebender Tiere verlangen spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten. Auch die Betäubung und Tötung müssen gemäss Tierschutzgesetzgebung erfolgen. Die damit verbundene Dokumentationspflicht und Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen ist ein weiterer Bestandteil des Kurses, ebenso das warenkundliche Wissen.

Auf einen Blick

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Start: 04.11.2021

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 480.00

Bemerkung zu den Kosten: 

ZHAW-Angehörige bezahlen CHF 380.00 und Studierende/Lernende CHF 200.00.

Durchführungsort: 

Dörig & Brandl AG, Ballonstrasse 24, 8952 Schlieren

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Personen aus der Gastronomie und dem Handel, welche Panzerkrebse zubereiten, halten und/oder mit diesen Umsatz generieren.

Ziele

Nach Abschluss des Kurses «Panzerkrebse – Umgang in der Gastronomie» sind Sie in der Lage

  • Panzerkrebse in ihrer Biologie und ihrem Verhalten einzuordnen;
  • die anatomischen Voraussetzungen von Panzerkrebsen in Bezug auf die Betäubung und Tötung zu verstehen;
  • die zugelassenen Gerätschaften zum Betäuben von Panzerkrebsen zu bedienen;
  • die korrekte Betäubung und Tötung gemäss Tierschutzgesetzgebung durchzuführen;
  • den gesetzlichen Anforderungen zum Halten, Transportieren, Betäuben und Töten nachzukommen und diese zu dokumentieren.
Panzerkrebskurs – Umgang in der Gastronomie @ZHAW, Wädenswil

Inhalt

Wir vermitteln Ihnen das Grundlagenwissen für den tiergerechten Umgang mit Panzerkrebsen in der Gastronomie. Sie erhalten das biologische Fachwissen, um den gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen nachzukommen, den Transport, das Betäuben und die Tötung der Panzerkrebse korrekt, gemäss Tierschutzgesetzgebung durchzuführen und die nötige Dokumentation zu erstellen.

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über Aquarienanlagen und Vivarien und das dazugehörige Wissen bezüglich der für die Haltung von Panzerkrebsen relevanten Wasserparameter. 

In der Schulungsküche von Dörig und Brandl werden Ihnen verschiedene Zubereitungsmethoden demonstriert. Das gemeinsame Zubereiten und Verkosten der Panzerkrebse runden den Kurstag ab.

Methodik

Die Weiterbildung «Panzerkrebse – Umgang in der Gastronomie» ist ein Tageskurs. Anerkannte Fachpersonen aus der Schweiz vermitteln das Know-how in Vorlesungen und praxisorientierten Übungen. 

Panzerkrebs
Panzerkrebse – Umgang in der Gastronomie © colourbox – Artem Merzlnko

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
04.11.2021 21.10.2021 Anmeldung