Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Workshop Aquaponik

Aquaponik ist die Kombination von Aquakultur und Hydroponik. Ein Kreislaufsystem, das ermöglicht, Fische und Pflanzen gleichzeitig zu kultivieren. Dieser Workshop vermittelt einen Einblick in die Grundlagen. Lernen Sie, wie Nährstoff- und Wasserrecycling sowie bodenunabhängige Nahrungsmittelproduktion funktionieren. Für urbane Landwirtschaft, für die Schule, für zu Hause.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung

Start:

auf Anfrage

Dauer:

1 Tag

Kosten:

CHF 400.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Rechnen Sie mit zusätzlichen Kosten für individuelle Verpflegung, Reisekosten und ggf. Unterkunft sowie Literatur.

Teilnehmende (auch ehemalige) des «FBA Aquakultur» der ZHAW und ZHAW-Mitarbeitende zahlen CHF 340.00.

Die Workshop-Kosten für Studierende und Lernende belaufen sich auf CHF 140.00.

Durchführungsort: 

ZHAW Life Sciences und Facility Management / Campus Grüental, 8820 Wädenswil

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Workshop ist offen für alle, die sich für Aquaponik, Fischzucht oder Pflanzenanbau interessieren. Wenn Sie mehr über dieses Produktionssystem erfahren möchten oder den Bau einer kleinen oder grossen Anlage planen, sind Sie herzlich eingeladen, am Workshop teilzunehmen.

Ziele

Sie erhalten Einblick in die Grundlagen von Aquaponik.

Dieser Workshop vermittelt Ihnen alle wichtigen Grundlagen, von der Planung einer Anlage über die biologischen Prozesse bis hin zu den wirtschaftlichen Aspekten. Sie besichtigen die Aquaponik-Anlagen der ZHAW in Wädenswil, tauschen sich mit unseren Expert:innen aus und profitieren von ihren langjährigen Erfahrungen in Forschung und Praxis.

Inhalt

  • Nährstoffkreislauf in einer Aquaponik-Anlage
  • Anforderungen an Wasserqualität und Nährstoffkonzentrationen
  • Wahl geeigneter Pflanzen- und Fische
  • Pflanzenkultivierung, Integrierter Pflanzenschutz
  • Planung und Bau der Anlagen

Methodik

Dieser Workshop umfasst verschiedene Lernformate wie Inputreferate, vertiefende Diskussionen mit Fachleuten und in der Gruppe sowie praxisorientierte Fallbeispiele.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Abmeldungen sind bis 14 Tage vor der Durchführung ohne Kostenfolge möglich. Bei Abmeldung nach diesem Datum oder Nichterscheinen wird der Tagungstarif vollumfänglich verrechnet.

Lassen Sie sich beim Start-Status «auf Anfrage» bzw. «laufend» auf die unverbindliche Interessentenliste setzen. Wir informieren Sie gerne zur gegebenen Zeit über den nächsten Durchführungsstart.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links