Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Fachgruppe Naturstoffchemie und Phytopharmazie

Portrait Evelyn Wolfram
«Die Phytopharmazie und die Naturstoffforschung sind wissenschaftliche Gebiete, die sich mit der Entdeckung und Entwicklung von Wirkstoffen aus der Natur befassen. Ausserdem interessieren wir uns für viele andere Naturstoffvorkommen, z.B. im Reich der Mikroben und Pilze.»

Dr. Evelyn Wolfram, Leiterin Fachgruppe Phytopharmazie und Naturstoffe

Medizinalplanzen sind weltweit eine traditionelle Quelle von Heilmitteln, sei es als Naturstoffmischung im Extrakt oder als isolierte Einzelstoffe, die wir mit modernen und innovativen Methoden erforschen und auf diese Weise bewahren.

Die Phytopharmazie befasst sich mit der Wertschöpfungskette von den getrockneten - allenfalls auch frischen - Pflanzenteilen oder auch anderer Biomasse bis zum fertigen natürlichen Arznei- oder Nahrungsergänzungsmittel. Die verschiedenen Prozessschritte können dabei gezielt optimiert werden, und eine moderne Analytik der Naturstoffgemische sichert die Qualität. Integraler Bestandteil der Phytopharmazie ist auch die Erforschung der dazu notwendigen Rohstoffen, den Arzneipflanzen.

Kompetenzen

Die Fachgruppe Phytopharmazie an der ZHAW in Wädenswil widmet sich der Arzneipflanzen- und Naturstoffforschung. Dies umfasst Qualitätsbeurteilungen, Analytik, Verarbeitung, toxikologische und pharmazeutische Beurteilung, Belege traditioneller Verwendung und Produktentwicklung bekannter wie auch neuer Pflanzen. Sie ist eine Anlaufstelle für Industrie, Verbände und Behörden und bietet verschiedene F&E Kooperationen, Dienstleistungen und Weiterbildungen im Fachgebiet an.

Im Speziellen bieten wir Kompetenzen in:

Studium

Der Unterricht im Fachgebiet Phytopharmazie wird innerhalb der Vorlesung Pharmazeutische Technologie des Bachelorstudienganges Biotechnologie durchgeführt.

Für die Anwendung des Erlernten werden Literatur-, Semester-, Bachelor- und Masterarbeiten zu phytopharmazeutischen Themen angeboten. Sie stammen aus der Praxis und werden oft in Zusammenarbeit mit einem Partner aus der Industrie, Verbänden oder Behörden (Pharmakopöe) formuliert.

Weiterbildung

Das Weiterbildungsangebot besteht aus dem vielseitigen Kursprogramm der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP) sowie Kursen für die Industrie und Behörden im Bereich Qualität und Herstellung von Phytopharmaka.

Neben den durch uns organisierten Kursen bietet die ZHAW ein vielfältiges Programm zur persönlichen Weiterentwicklung an.

Forschung und Dienstleistung

Die Fachgruppe Phytopharmazie...

Nächste Veranstaltungen

Mitarbeitende