Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Dr. Andreas Lardos

Dr. Andreas Lardos

Dr. Andreas Lardos

ZHAW Life Sciences und Facility Management
Fachgruppe Naturstoffchemie und Phytopharmazie
Einsiedlerstrasse 29
8820 Wädenswil

+41 (0) 58 934 59 94
andreas.lardos@zhaw.ch

Persönliches Profil

Leitungsfunktion

Leitung Fachgruppe Naturstoffchemie & Phytopharmazie

Tätigkeit an der ZHAW als

Fachgruppenleiter und Dozent

www.zhaw.ch/icbt/phytopharmazie/

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Spezialkenntnisse

Arbeitsschwerpunkte:
Forschung & Entwicklung sowie Dienstleistungsprojekte,
Betreuung von studentischen Arbeiten,
Planung und Organisation von Weiterbildungskursen,
Unterstützung des Phytonetzwerks Schweiz


Spezialkenntnisse:
Ethnomedizin-basierte Drug Discovery,
Ethnopharmakologische Analyse historischer Texte,
Arzneipflanzen in Europa und dem Mittelmeerraum,
Europäische Phytotherapie,
Wissensvermittlung in der Ethnobotanik und Ethnopharmazie,
Sourcing und Supply Chain Management für pflanzliche Arzneidrogen,
Access & Benefit Sharing (ABS) in der Forschung und Entwicklung mit Naturstoffen,
GACP (Good Agricultural and Collection Practises) Audits,
Traditionsbelege für die Zulassung von THMPs (Traditonal Herbal Medicinal Products),
Ethnobotanische Feldarbeit (Interviews, Umfragen, Musteraufbereitung, Herbarium, Outreach)

Forschungsinteressen:
Historische Texte der griechischen und arabisch-islamischen Tradition,
Ethnobotanische Forschung im Mittelmeerraum

Aus- und Fortbildung

PhD Pharmacy, UCL School of Pharmacy, University of London
Dipl. Botanik/Pflanzenbiologie, Universität Zürich
FVDH-zert. Lehrgang in Heilpflanzenkunde & Phytotherapie, Heilpflanzenschule Freiburg

Beruflicher Werdegang

Altpräsident Netzwerk Ethnobiologie Schweiz
Externer Lehrbeauftragter in Ethnopharmazie, ETH Zürich
Gastdozent in Ethnobotanik & Ethnomedizin, Universität Zürich
Pro Thesauro Sanitatis, Boniswil
Alpinia Institute of Phytopharmaceutical Sciences, Walenstadt
Flachsmann AG / Frutarom Switzerland Ltd, Wädenswil

Mitglied in Netzwerken

Projekte

Publikationen

Publikationen vor Tätigkeit an der ZHAW

Heinrich, M., Lardos, A., Leonti, M., Weckerle, C., Willcox, M. (2018) Best practice in research: Consensus Statement on Ethnopharmacological Field Studies – ConsEFS. Journal of Ethnopharmacology 211, 329-339. DOI: 10.1016/j.jep.2017.08.015

Lardos, A. (2015) Historical Approaches in Ethnopharmacology. In: Heinrich, M., Jäger, A. (eds.) Ethnopharmacology – A Reader. Wiley & Sons, Chichester.

Lardos, A., Heinrich, M. (2013) Continuity and change in medicinal plant knowledge: The example of monasteries on Cyprus and historical iatrosophia texts. Journal of Ethnopharmacology 150, 202-214. DOI: 10.1016/j.jep.2013.08.026

Lardos, A., Prieto-Garcia, J., Heinrich, M. (2011) Resins and gums in historical iatrosophia texts from Cyprus – a botanical and medico-pharmacological approach. Frontiers in Pharmacology, 2:32. DOI: 10.3389/fphar.2011.00032

Yöney, A., Prieto-Garcia, J., Lardos, A., Heinrich, M. (2010) Ethnopharmacy of Turkish-speaking Cypriots in greater London. Phytotherapy Research, 24: 731–740. DOI: 10.1002/ptr.3012

Lardos, A. (2006) The botanical materia medica of the Iatrosophikon – a collection of prescriptions from a monastery in Cyprus. Journal of Ethnopharmacology 104, 387-406. DOI: 10.1016/j.jep.2005.12.035

Lardos, A., Schmidlin, C.B., Fischer, M., Ferlas-Chlodny, E., Loniewski, I., Samochowiec, L., Musial, H.D. (2004) Wirksamkeit und Verträglichkeit eines wässrig-ausgezogenen Weidenrindenextraktes bei Patienten mit Knie- und Hüftarthrose. Zeitschrift für Phytotherapie 25(6):272-279.