Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Sensorik-Lizenz Olivenöl

Entwickeln Sie Ihre sensorischen Fähigkeiten und erlangen Sie die Kompetenz, Olivenöl objektiv zu beschreiben und zu beurteilen.

Anmelden

Auf einen Blick

Abschluss:

Sensorik-Lizenz Olivenöl

Start:

01.06.2022

Dauer:

Kosten:

CHF 2'450.00

Bemerkung zu den Kosten: 

CHF 350.00 pro Ausbildungsmodul
CHF 450.00 Schlussprüfung
Bei gleichzeitiger Buchung aller sieben Module sowie der Schlussprüfung: CHF 2'450.00

Durchführungsort: 

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Qualitätsverantwortliche für Olivenöl aus Produktions- und Importbetrieben sowie dem Handel (QS, Entwicklung, Marketing, Einkauf / Verkauf) und der Gastronomie.

Ziele

Die Kursteilnehmenden entwickeln ihre sensorischen Fähigkeiten und erlangen die Kompetenz, Olivenöl objektiv zu beschreiben und zu beurteilen. Im Anschluss an die sieben Ausbildungseinheiten kann die Sensorik-Lizenz Olivenöl erworben werden, welche für vier Jahre gültig ist.

Der Erwerb der Sensorik-Lizenz Olivenöl bestätigt die Kompetenz der Teilnehmenden, Olivenöl professionell beschreiben und beurteilen zu können.

Inhalt

Ausgehend von den Grundlagen der Sensorik werden die Teilnehmenden an immer komplexere Aufgabenstellungen bei der objektiven Beschreibung von Olivenöl herangeführt.

  • Modul 1: Sensorische Grundlagen
  • Modul 2: Wahrnehmung Gaumen
  • Modul 3: Wahrnehmung Nase
  • Modul 4: Prüfmethodik EU/IOC
  • Modul 5: Prüfmethodik Olive Oil Award Zurich
  • Modul 6: Repetition und Prüfungsvorbereitung
  • Modul 7: Training (optional)

Prüfung

Zur Erlangung der Sensorik-Lizenz Olivenöl muss eine Prüfung in Theorie und Praxis abgelegt werden.

Mehr Details zur Durchführung

  • Modul 1: 01.06.2022, 13 – 17 Uhr
  • Modul 2: 02.06.2022, 09 – 13 Uhr
  • Modul 3: 15.06.2022, 13 – 17 Uhr
  • Modul 4: 16.06.2022, 09 – 13 Uhr
  • Modul 5: 29.06.2022, 13 – 17 Uhr
  • Modul 6: 30.06.2022, 09 – 13 Uhr
  • Modul 7: 06.07.2022, 13 – 17 Uhr
  • Prüfung: 07.07.2022, 09 – 13 Uhr

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Annette Bongartz, Martin Popp und ggf. weitere Dozierende der Forschungsgruppe Lebensmittelsensorik

Anmeldung

Zulassungskriterien

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldeinformationen

Sollte unter «Anmeldung» kein Datum für diese Weiterbildung ersichtlich sein, oder sollte Ihnen das angegebene Datum nicht passen, können Sie sich gerne auf die unverbindliche Interessentenliste setzen lassen. Wir Informieren Sie umgehend über den nächsten Durchführungsstart, sobald dieser feststeht.

Es gelten die «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW».

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
01.06.2022 06.05.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Links