Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Lebensmittelrecht-Tagung

Die Tagung greift jährlich ein aktuelles lebensmittelrechtliches Thema auf, das von kompetenten Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen beleuchtet wird. Teilnehmende nutzen die Möglichkeit, sich mit Spezialisten aus Industrie, dem Handel, den Behörden und Verbänden auszutauschen und zu vernetzen.

17. Wädenswiler Lebensmittelrecht-Tagung «Das Lebensmittelrecht in der Lebensmittelkette. Aspekte – Verantwortlichkeiten – Herausforderungen»

Allgemeine Informationen und Anmeldung

Ausgangslage und Ziele

EU-Farm-to-Fork-Strategie, Lieferengpässe, Verantwortlichkeiten in der Lieferkette: verschiedene Themen, die bewirken, dass der Blick wieder vermehrt auf die gesamte Lebensmittelkette gerichtet wird. Die 17. Wädenswiler Lebensmittelrecht-Tagung wird sich daher inhaltlich mit verschiedenen Aspekten des Lebensmittelrechts in der Lebensmittelkette auseinandersetzen – Details zu den geplanten Referaten sehen Sie bitte im Flyer(PDF 1,2 MB) sowie untenstehend unter Referate und Referierende.

Die Referierenden freuen sich, ihr Fachwissen mit Ihnen zu teilen und zu diskutieren. Nach zwei pandemiebedingten Online- Durchführungen wird die Tagung, die vor Ort in Wädenswil stattfindet, ist, auch wieder Gelegenheit bieten zum persönlichen Netzwerken mit anderen Expertinnen und Experten im Lebensmittelrecht sowie den anwesenden Referierenden.

Referate und Referierende

Tagungsmoderatorin

Dr. Evelyn Kirchsteiger-Meier, Dozentin und Fachgruppenleiterin QM und Lebensmittelrecht, ZHAW

Lebensmittelkontrolle vom Acker bis auf den Teller – Herausforderungen und Schnittstellen

Yvan Lehmann, Leiter BLK – Bundeseinheit für die Lebensmittelkette, Bern

Die «Vom Hof auf den Tisch» – Strategie der Europäischen Kommission und ihre Bedeutung für die Lebensmittelwirtschaft

Peter Loosen, LL.M., Geschäftsführer und Leiter Büro Brüssel, Lebensmittelverband Deutschland e. V.

Rechtliche und mikrobiologische Aspekte zur Haltbarkeit von Lebensmitteln; Vermeidung von Food Waste

Co-Referat:

Sonja Kobler-Wehrli, wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachgruppe QM und Lebensmittelrecht, ZHAW

Giovanna Spielmann-Prada, Dozentin Forschungsgruppe Lebensmittelmikrobiologie, ZHAW

Wer trägt welche Verantwortung für das Produktlabel?

Dr. Karola Krell Zbinden, Rechtsanwältin, Food Lex AG, Bern

Die Lebensmittelsicherheit und der Täuschungsschutz im Online-Handel: Herausforderungen und Perspektiven

Andrea Blank, wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung Lebensmittel und Ernährung, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV), Bern

Food Fraud in der Lieferkette aus rechtlicher Sicht

Dr. Danja Domeier, Rechtsanwältin, domeierlegal, D-Starnberg

Rückblicke