Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Gräser - das grüne Gold!

Erich Stutz, ZHAW/IUNR
Erich Stutz, ZHAW/IUNR
Erich Stutz, ZHAW/IUNR
Erich Stutz, ZHAW/IUNR
Erich Stutz, ZHAW/IUNR

Seit 3.5 Millionen Jahren auf dem Speiseplan: Gras

Seit Beginn des Ackerbaus gehört Getreide zu den Grundnahrungsmitteln und noch heute liefern Weizen, Mais, Reis und Hirse fast die Hälfte aller Kalorien, welche weltweit konsumiert werden. Wie viel Land braucht es, um ein Kilogramm Brot herzustellen? Wie weit kommt man mit einer Hektare Biodiesel im Tank? Antworten auf diese Fragen und weitere Geschichten rund um Gräser erhalten Sie bei einem Rundgang durch das Gräserland.

Sie werden sehen - Gras ist weit mehr als unscheinbares Kuhfutter - Gräser haben unsere Welt verändert!

Exkursion mit der Schulklasse

In der Exkursion «Gräser – Das grüne Gold» veranschaulichen wir anhand von sieben Kulturgräser die grundlegende Bedeutung von Gräser für unterschiedliche Aspekte unseres Lebens.
Wir zeigen die Bedeutung dieser Gräser in unserer Gesellschaft auf und verdeutlichen die komplexen Zusammenhänge rund um eine nachhaltige Ernährung und der Produktion von Biotreibstoffen. Zudem werden Probleme wie Lebensmittelabfälle und schrumpfende Ackerflächen pro Kopf thematisiert. Bei interaktiven Posten können die Schülerinnen und Schüler das Erlernte direkt erleben und anwenden.

Die Exkursion ist für Stufe Primarschule, Sekundarschule und Gymnasium konzipiert.

Bezug zum Lehrplan

Zyklus 2, Lehrplan 21
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG): 2 (Tiere, Pflanzen und Lebensräume erkunden und erhalten), 7 (Lebensweisen und Lebensräume von Menschen erschliessen und vergleichen)
Bildung für nachhaltige Entwicklung: Bereich «Nachhaltige Umwelt & Ressourcen, Wirtschaft & Konsum»

Zyklus 3, Lehrplan 21
Natur und Technik: 9 (Ökosysteme erkunden)
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt: 4 (Ernährung und Gesundheit - Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln)
Räume, Zeiten, Gesellschaften: 1 (Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen), 3 (Mensch-Umwelt-Beziehungen analysieren)

Maturitätsschulen, EDK- Rahmenlehrplan
Fächer: Geschichte, Biologie, Geographie

Berufliche Grundbildung
Lernbereich «Gesellschaft»: Aspekt Ökologie, Aspekt Kultur

Downloads

  • zu unserem Partner Narrative Environments